Die passende Universität für dein Auslandssemester:
Uni- und Programmsuche
1.
2.
3.

Freemover Argentinien

Als Freemover nach Argentinien

Argentinien ist das wohl europäischste der südamerikanischen Länder. Geografisch liegt die Republik etwa auf der Höhe von Südafrika, was sie wiederum dem europäischen Klima ähnlich macht, zumindest in Buenos Aires, der Hauptstadt Argentiniens. Mehr als ein Viertel aller Einwohner Argentiniens wohnen in und um Buenos Aires

Argentinien steht für Tango, Leidenschaft, und Lebensfreude. Hat man Buenos Aires einmal verlassen, finden sich in diesem riesigen Land alle Klimazonen, vom tropischen Norden bis in den kalten Süden.

IEC vertritt in Deutschland die Universidad de Belgrano in der Ciudad Autónoma de Buenos Aires.

Wenn du planst, dein Auslandssemester oder einen komplettes Studium an dieser Universität zu verbringen, unterstützt dich IEC bei der kompletten Organisation und Bewerbung. Das kostet dich keinen Cent, verringert aber den Aufwand erheblich, denn als professionelle Studienvermittlung ist IEC der erfahrende und routinierte Ansprechpartner für alle Freemover auf dem Weg nach Argentinien.   

Wer sich entscheidet, als Freemover im Ausland zu studieren, hat zum einen mehr Möglichkeiten und zum anderen mehr Arbeit. Freemover müssen im Vergleich zu Erasmus- Studenten*innen die gesamte Organisation ihres Auslandsstudiums selbst übernehmen oder aber auf die Hilfe von Studienplatzvermittlungen wie IEC Online zurückgreifen.

Warum überhaupt als Freemover studieren?

Es gibt viele Gründe, sich für den Weg als Freemover zu entscheiden.

Wenn beispielsweise  die Heimatuniversität  keine Partnerschaften mit dem Wunschland pflegt, ist der Austausch über das akademische Auslandsamt schon nicht mehr möglich. Gleiches gilt, wenn die Partneruniversität der eigenen Uni keinen passenden Studiengang anbietet. Im Sinne der Ausbildungs- und Karriereplanung kann es durchaus sinnvoll sein, sich sehr gezielt die Top-Unis des eigenen Studienfachs herauszusuchen. Auch dabei kann eine Studienvermittlung wie IEC helfen.

Wer darüber hinaus noch mehr Freiheit in der Ausgestaltung der Auslandssemester genießen möchte, ist in den strengen Regularien des Erasmusprogramms vielleicht auch nicht ideal aufgehoben.

Da sich ein Freemover in Argentinien auch um Unterkunft und sonstige Angelegenheiten kümmern muss, anbei einige hilfreiche Links.

Universidad de Belgrano

Informationen des Auswärtigen Amtes

Tourismus-Informationen

Finanzierung Freemover-Studium in Argentinien

Für Freemover gelten im Wesentlichen die gleichen Bedingungen wie für Studierende, die über das Erasmus-Programm nach Argentinien wollen. Der einzige Unterschied: Im Gegensatz zur Organisation über die akademischen Auslandsämter müssen Freemover-Studenten*innen auch in Argentinien die Studiengebühren entrichten. Hier kann das Auslands-BAföG eine deutliche Entlastung bringen, ebenso wie Stipendien oder Studienkredite.

 Wenn du jetzt immer noch nicht sicher bist, ob du als Freemover nach Argentinien willst, lass dich von uns kostenlos und unverbindlich beraten. 

Jetzt kostenlose Beratung vereinbaren

IEC Partneruniversität in Argentinien:

83%BAföG
Ciudad Autónoma de Buenos Aires, Buenos Aires, Argentinien