Physiotherapie

Das in Deutschland junge Studienfach Physiotherapie im Ausland studieren und von den Möglichkeiten der internationalen Universitäten profitieren.

Physiotherapie ist an deutschen Hochschulen noch ein junges Studienfach. Häufig handelt es sich um ein duales Studium oder um die Möglichkeit für Menschen mit Berufserfahrung, sich weiterzubilden. Oftmals ist eine abgeschlossene Ausbildung Voraussetzung, um die universitäre Ausbildung zu beginnen. Im Sie können Physiotherapie im Ausland studieren. Forrschung und Praxis sind der deutschen um einiges voraus. Fragen Sie einfach unsere IEC Studienberater, wenn Sie ein Auslandsstudium in Betracht ziehen:

Kostenlos beraten lassen

Physiotherapie an der Universität

Die meisten von uns begegnen Physiotherapeut/innen nach einer Krankheit oder einem Unfall, durch die der Bewegungsapparat beeinträchtigt wurde. Die Prävention gewinnt zunehmend im Berufsalltag an Bedeutung. Physiotherapeut/innen arbeiten in Krankenhäusern und Reha-Kliniken ebenso wie angestellt oder selbstständig in Praxen oder ambulant. Spaß am auch körperlichen Umgang mit anderen Menschen ist ein Grundvoraussetzung bei der Berufswahl. Das Bachelor-Studium vermittelt neben den praktischen Fertigkeiten empirische Grundlagen u.a. in Psychologie, Pädagogik, Public Health und betriebswirtschaftlichen Fragen. Am Ende des Studiums kann man diese kontextbezogen mit wissenschaftlichen Methoden auf den Beruf anwenden. Der Master in Physiotherapie befähigt Sie als Spezialist in einem Teilbereich und qualifiziert für Führungspositionen.

Physiotherapie im Ausland studieren

Ein Auslandssemester oder ein Master-Studium im Ausland bringen im Fach Physiotherapie klare Vorteile, weil es insbesondere in der angelsächsischen Welt auf eine deutlich längere akademische Tradition zurückblickt. Während des Auslandsstudiums kann man sich also fachlich entscheidend bilden. Daneben profitiert man von den anderen Vorteilen eines Auslandsstudiums: Außer verbesserten Fremdsprachenkenntnissen sind dies vor allem soziale Kompetenzen. Man lernt, sich in einer neuen, teils fremden Umgebung zurecht zu finden und entwickelt mehr Selbstständigkeit. Besonders wichtig: Der Austausch mit Studierenden, die oft nicht nur aus dem Gastland, sondern aus der ganzen Welt stammen, stärkt die heute hoch geschätzten interkulturelle Kompetenzen.

Eine Universität im Ausland finden

Vor allem die angelsächsischen Länder, allen voran Australien, bieten sich an um Physiotherapie im Ausland zu studieren. Beim Auslandsstudium wird Sie der Unterschied zur Ausbildung in Deutschland beeindrucken. Die richtige Universität für das Auslandssemester oder das Auslandsstudium finden Sie mit der IEC Universitätssuche:

Physiotherapie an Unis im Ausland

Nachdem Sie sich für ein Zielland für das Auslandsstudium entschieden haben, kontaktieren Sie unsere Studienberater, die Sie gerne zu den Details der Bewerbung beraten und Sie auf dem Weg ins Ausland begleiten.