Ernährungswissenschaften

Ernährungswissenschaften oder Ökotrophologie ein breit angelegtes Studium rund um die menschliche Gesundheit, die sich besonders für ein Auslandsstudium eignet.

Die Ernährungswissenschaft ist ein vergleichsweise junges Studienfach und seine Bedeutung ist vor allem in Zeiten des Fast Food gewachsen. Denn im Fokus stehen Fragen der gesunden Ernährung vor allem in Überflussgesellschaften. Unterschiede internationaler Ernährungsgewohnheiten entdecken Sie, wenn Sie Ernährungswissenschaften im Ausland studieren. IEC begleitet Sie als Freemover an eine Universität ins Ausland:

Kostenlose Beratung zu Auslandsstudium

Die Wissenschaft von der Ernährung: Ökotrophologie

Die Ökotrophologie untersucht die physiologischen, ökonomischen und technologischen Grundlagen unserer Ernährung. Deshalb sollten Studierende Interesse an naturwissenschaftlichen Fächern wie Biologie, Chemie und Physik mitbringen und auch die Mathematik nicht scheuen. Einerseits untersuchen Sie die Wirkung von Nahrungsmitteln auf den menschlichen Körper, andereseits auch die industrialisierte Ernährungsindustrie und das damit verbundene Ernährungsverhalten.

Karrieremöglichkeiten mit Ernährungswissenschaften

Das Berufsfeld der Ernährungswissenschaftler ist vielschichtig. Dazu zählt die Ernährungsberatung, wie sie z.B. in Krankenhäusern angeboten wird, ebenso wie die Tätigkeit bei Krankenkassen oder in Verbänden. Wegen des großen öffentlichen Interesses gibt es auch Bedarf an Fachkräften im Journalismus und der Öffentlichkeitsarbeit. Ökotrophologen werden von Lebensmittelherstellern gesucht, z.B. um das Hygiene- und Qualitätsmanagement zu führen.

Ökotrophologie im Ausland studieren

Die Forschung des jungen Fachs ist international ausgerichtet. Gerade im Master bewähren sich deshalb gute Englischkenntnisse, um im Studium mithalten zu können. Warum also nicht schon im Bachelor ein Auslandssemester einlegen, um diese gezielt zu verbessern? In vielen Ländern gibt es ernährungswissenschaftliche Studiengänge, die anders gewichtete fachliche Schwerpunkte bieten. Ernährungskenntnisse anderer Kulturen erweitern zudem ungemein den Erfahrungsschaft im Umgang mit Lebensmitteln.

Universität im Ausland finden

An vielen IEC Partneruniversitäten können Sie ein Auslandsstudium im Bereich Ernährungswissenschaften absolvieren. Mit der IEC Universitätssuche finden Sie weltweit Universitäten mit dem für Sie passenden Studienprogramm im Bachelor, Master oder Auslandssemester:

Universität im Ausland finden