Sprachkurs

Ein Sprachkurs ist eine gute Ergänzung des Auslandsstudiums – um sein Englisch zu perfektionieren oder eine andere Landessprache zu erlernen.

Beweggründe

Ein Sprachkurs im Ausland ist die effektivste Art, bestehende Sprachkenntnisse zu perfektionieren oder eine neue Fremdsprache kennenzulernen. Viele IEC Partneruniversitäten bieten Sprachkurse für ihre Studierenden an. In englischsprachigen Ländern nutzen viele Studierende die Möglichkeit, mit einem Sprachkurs an der Universität ihr Sprachniveau gezielt für die akademischen Bedürfnisse zu erhöhen.

An Universitäten mit englischsprachigen Studienprogrammen, wo Englisch nicht die Landessprache ist wie z. B. in südamerikanischen Destinationen wie Argentinien, Chile oder Peru, besteht die Möglichkeit, mit Spanisch in eine zweite Weltsprache hinein zu schnuppern. Das gleiche gilt für China, wo man während des Auslandssemesters chinesische Grundkenntnisse erwerben kann. In Singapur oder Malaysia ist Englisch eine wichtige Verkehrssprache, aber mit einem Sprachkurs kann man auch die dortigen Landessprachen entdecken.

Voraussetzungen

Die wichtigste Zulassungsvoraussetzung für einen Sprachkurs ist Ihre Motivation zu lernen und mit der Fremdsprache eine neue Kultur zu entdecken. Die IEC Partneruniversitäten bieten Sprachkurse auf jedem Niveau und für jeden Bedarf an. Bei bestehenden Sprachkenntnissen ist ein Einstufungstest abzulegen, um den passenden Kurs zu finden.

Entscheidungsgründe

Das Feedback der IEC Partneruniversitären ist klar: Deutsche Studierende kommen mit einem belastbaren Grundwissen in Englisch zum Auslandsstudium. Wer also keinen grundlegenden Defizite hat, wird sich z.B. für einen fachspezifischen Kurs entscheiden oder um bestimmte Ausdrucksfähigkeiten für mündliche Präsentationen oder eine Abschlussarbeit gezielt zu verbessern. In nicht-englischsprachigen Ländern sollte man die Gelegenheit nicht ungenutzt lassen, um Grundkenntnisse der Landessprache zu erlernen. Gerade wer asiatische Sprachen kennt, verschafft sich damit ein echtes Alleinstellungsmerkmal fürs erste Bewerbungsgespräch.

Finanzierung

Wer sich mit IEC an einer Universität im Ausland einschreibt, kann manche Sprachkurse im Rahmen seines Study Abroad fakultativ ohne weitere Kosten nutzen. Dabei werden häufig bestimmte Fertigkeiten im Zusammenhang mit einem Studium wie akademisches Schreiben gefördert. Andere Kurse sind kostenpflichtig und müssen gesondert gezahlt. Wer sich für einen Studienkredit oder die Studienförderung Auslandssemester entscheidet, kann die Kosten für einen Sprachkurs gleich einplanen.

Passende Universitäten im Ausland