Master

Mit einem Master im Ausland entscheidet man sich häufig für eine schnelle weitere Qualifikation und interessante Spezialisierungen.

Beweggründe

Gerade wenn es um Ihren Master-Abschluss geht, spricht einiges dafür, nicht nur ein Auslandssemester zu absolvieren, sondern den Master gleich ganz im Ausland zu machen. Auf dem globalen Arbeitsmarkt ist ein Studienabschluss, der in englischer Sprache erworben wurde, ein echter Pluspunkt. Denn neben praxisrelevanten Sprachkenntnissen erlangen Sie wertvolle interkulturelle und soziale Kompetenzen, die gefragt sind. Doch nicht nur in den angelsächsischen Ländern können Sie heute Ihren Master erlangen. Dank englischsprachiger Studienprogramme ist dies auch in vielen anderen Ländern möglich, für die Expertise hoch im Kurs steht. Zwei weitere wichtige Kriterien: In Ländern wie Großbritannien, wo der Master schon lange etabliert ist, gibt es interessante Spezialisierungen, die Sie in Deutschland gar nicht oder erst im Aufbau finden. Außerdem ist es oftmals möglich, bereits nach einem bis anderthalb Jahren den Master zu erlangen. So sparen Sie im Ausland wertvolle Zeit, um ins Berufsleben zu starten.

Voraussetzungen

Um ein Master-Studium im Ausland aufzunehmen, brauchen Sie in der Regel einen international anerkannten Bachelor-Abschluss. Es ist möglich, seine Kenntnisse im bisherigen Studienfach auszubauen, insbesondere durch einen Master in Research, auch als Voraussetzung für eine wissenschaftliche Laufbahn und eine Dissertation (Phd). Oder Sie erweitern Ihre Qualifikationen: Beliebt und gefragt sind z. B. Wirtschaftswissenschaften bei Ingenieuren oder Juristen. Fragen Sie das IEC Beratungsteam nach Abschlüssen wie dem Master of Engineering Management oder in Business Law. Beim MBA, dem Master of Business Administration, wird sehr häufig berufs- und studienrelevante Praxiserfahrung vorausgesetzt. Damit steht dieser Studienabschluss nicht nur Absolvent/innen wirtschaftswissenschaftlicher Studiengänge offen. Häufig dient ein anderes Fachstudium als Basis für eine Management-Karriere.

Entscheidungsgründe

Ein Master-Abschluss ist im Ausland häufig in kürzerer Zeit zu erwerben. Daneben sprechen individuelle fachliche Gründe dafür: Ihr Berufsziel ist eng mit dem Studienland verknüpft oder Ihre bevorzugte Studienrichtung gibt es in dieser Form in Deutschland nicht. Traditionell genießt der MBA in angelsächsischen Ländern einen hohen Stellenwert und Sie können aus einer Vielzahl interessanter Optionen an renommierten Universitäten wählen. Das ist insbesondere in Hinblick auf einen Berufsweg in internationalen Unternehmen oder Organisationen ein wichtiges Kriterium für Ihre Entscheidung, den Master im Ausland zu machen.

Nicht immer ist es einfach, unter den zahlreichen Angeboten genau den Master zu finden, der zu Ihren Interessen und Ambitionen passt. Bei der Studienwahl sollten Sie sich daher ausreichend Zeit für Beratung und Information zu einzelnen Programmen nehmen. Eine gute Gelegenheit, verschiedene Hochschulen und Studiengänge an einem Tag kennen zu lernen, bieten die Master Messen. Studienberater nationaler und internationaler Hochschulen beraten Sie auf den Messen zu Ihren persönlichen Fragen rund um Zulassungsvoraussetzungen, Karriereperspektiven und Finanzierung.

Finanzierung

Wenn Sie Ihren Master in der EU oder in der Schweiz absolvieren, können Sie dafür Auslands-BAföG erhalten. Voraussetzung ist, dass der Abschluss als gleichwertig zu einem Studium in Deutschland anerkannt ist. Wer bereits über Berufserfahrung verfügt oder sein Studium auf dem zweiten Bildungsweg macht, erfüllt u.U. die Voraussetzungen für elternunabhängiges BAföG und kann die Kosten zudem steuerlich geltend machen. Gerade im Master ist eine Förderung durch Stipendien und Stiftungen möglich. Außerdem können Sie natürlich einen Studienkredit aufnehmen. Durch den studienbedingt längeren Aufenthalt ist in Ländern wie den USA oder Kanada ein Visum erhältlich, das mit einer Arbeitserlaubnis verknüpft ist.

Passende Universitäten im Ausland

Barcelona, Katalonien, Spanien European University in Barcelona - Barcelona

100%BAföG

Barcelona, Katalonien, Spanien Universitat Autònoma de Barcelona - Barcelona

93%BAföG

San Marcos, Kalifornien, USA California State University, San Marcos - San Marcos AACSB (Business Accreditation) AACSB (Business Accreditation) , USA

93%BAföG

Aberystwyth , Wales (Cymru), Großbritannien Aberystwyth University - Aberystwyth

61%BAföG

New York, New York, USA Metropolitan College of New York - New York

77%BAföG

Melbourne, Victoria, Australien Monash University - Melbourne Group of Eight Group of Eight , Australien AACSB (Business Accreditation) AACSB (Business Accreditation) , USA AMBA (Business Accreditation) AMBA (Business Accreditation) EQUIS (Business Accreditation) EQUIS (Business Accreditation)

77%BAföG

Chicago, Illinois, USA North Park University - Chicago

69%BAföG

Cambridge, England, Großbritannien Anglia Ruskin University - Cambridge

100%BAföG

Sunderland, England, Großbritannien University of Sunderland - Sunderland

91%BAföG

Hull, England, Großbritannien University of Hull - Hull AACSB (Business Accreditation) AACSB (Business Accreditation) , USA AMBA (Business Accreditation) AMBA (Business Accreditation)

Murcia, Murcia, Spanien Universidad Católica de Murcia - Murcia

100%BAföG

Kamloops, British Columbia, Kanada Thompson Rivers University - Kamloops AACSB (Business Accreditation) AACSB (Business Accreditation) , USA

93%BAföG

Sheffield, England, Großbritannien Sheffield Hallam University - Sheffield

60%BAföG

Honolulu, Hawai'i, USA Hawai'i Pacific University - Honolulu

80%BAföG

Auckland, Neuseelands Nordinsel, Neuseeland Auckland University of Technology - Auckland AACSB (Business Accreditation) AACSB (Business Accreditation) , USA

81%BAföG

Lincoln, Neuseelands Südinsel, Neuseeland Lincoln University - Lincoln AACSB (Business Accreditation) AACSB (Business Accreditation) , USA

78%BAföG

Grafton, Neuseelands Nordinsel, Neuseeland The University of Auckland - Grafton AACSB (Business Accreditation) AACSB (Business Accreditation) , USA EQUIS (Business Accreditation) EQUIS (Business Accreditation)

83%BAföG

Auckland, Neuseelands Nordinsel, Neuseeland Unitec Institute of Technology - Auckland

81%BAföG

Ilam, Neuseelands Südinsel, Neuseeland University of Canterbury - Ilam AACSB (Business Accreditation) AACSB (Business Accreditation) , USA AMBA (Business Accreditation) AMBA (Business Accreditation) Nobelpreisträger (3)

58%BAföG

Dunedin , Neuseelands Südinsel, Neuseeland University of Otago - Dunedin AACSB (Business Accreditation) AACSB (Business Accreditation) , USA EQUIS (Business Accreditation) EQUIS (Business Accreditation) Nobelpreisträger (4)