Distance Studies

Distance Studies sind ein niedrigschwelliger Weg, erste Auslandskontakte zu knüpfen.

Beweggründe

Distance Studies oder Fernstudium ist eine Option, von Deutschland aus fachbezogene Sprachkenntnisse auf- und auszubauen. Damit lassen sich auch erste Kontakte ins Wunschland herstellen, die man bei einem späteren Aufenthalt vertiefen kann. Wer neben dem Beruf oder einem Studium in Deutschland ein neues Ziel anvisieren will, ermöglichen Distance Studies einen kostengünstigen Einstieg. 

Voraussetzungen

Die fachlichen und sprachlichen Voraussetzungen werden in der Regel denen für ein normales Auslandsstudium entsprechen. Im Bachelor sind dies das Abitur bzw. die Fachhochschulreife, im Master als postgradualem Studiengang der erfolgreiche Abschluss eines ersten Studiums.

Entscheidungsgründe

Für Distance Studies sprechen die geringeren finanziellen Hürden, weil die Anreise und die oft beträchtlichen Lebenshaltungskosten an begehrten Zielen wie in manchen Regionen der USA oder Australiens entfallen. Auch Ihre persönlichen Lebensumstände können dafür sprechen: Vielleicht ist Ihnen ein längerer Auslandsaufenthalt aus gesundheitlichen oder familiären Gründen zur Zeit nicht möglich. Durch ein Fernstudium können sie trotzdem über den heimischen Tellerrand hinausblicken.

Finanzierung

Je nach Studienfach ist unter Umständen die Förderung durch ein Stipendium oder eine Stiftung möglich. Das Auslands-BAföG ist für Distance Studies nicht vorgesehen.