Schnell studiert, hoch qualifiziert - ein Masterstudium im Ausland

Master im Ausland

Ein Masterstudiengang im Ausland ist unter deutschen Studierenden beliebt – denn die Vorteile liegen auf der Hand: Fremdsprachenkenntnisse perfektionieren, kulturelle Kompetenzen und länderspezifisches Expertenwissen erwerben – wer sich von der Masse abheben will, macht sich mit einem postgradualen Studium an einer ausländischen Hochschule fit für den internationalen Arbeitsmarkt. Wir empfehlen Ihnen, unsere Online-Anfrage auszufüllen und sich einen persönlichen Beratungstermin zu reservieren. Das IEC Beratungsteam informiert Sie gern über Ihre Optionen.

Vorteil Master im Ausland

Wer es eilig hat und möglichst ohne Umwege ins Berufsleben durchstarten will, ist mit einem Master im Ausland zudem oft schneller unterwegs als die Kommiliton/innen in Deutschland: Auch wenn Aufbau des Studiengangs, Inhalt und Dauer je nach Fach, Universität und Land unterschiedlich sein können, dauert ein Masterstudiengang im Ausland oft nur ein bis 1.5 Jahre. In Deutschland werden dagegen im Normalfall zwei Jahre Regelstudienzeit veranschlagt.

Coursework oder Research?

Auch wer sein Bachelorstudium in eine spezielle Richtung vertiefen will, die an deutschen Hochschulen nicht angeboten wird oder wer seine akademischen oder beruflichen Perspektiven im Ausland sieht, ist mit einem weiterführenden Studium im Ausland gut beraten. Dabei bietet das Universitätssystem in den angelsächsischen Ländern eine sinnvolle Möglichkeit, Ihren Master individuell auf Ihre spätere Berufslaufbahn abzustimmen: Wer seine Perspektiven eher in der Wirtschaft sieht, ist mit einem Master by Coursework gut beraten. Bei dieser Studienoption belegen Sie Seminare, besuchen Vorlesungen und fertigen schließlich eine Forschungsarbeit an. Dieser Master ist in der Regel anwendungsorientierter, Praktika sind oft ins Curriculum integriert.

Für einen Master by Research arbeitet man, in enger Betreuung durch eine/n Professor/in, an einer umfangreichen Forschungsarbeit. Ein Master by Research bietet sich vor allem an, wollen Sie später in die universitäre Forschung gehen bzw. einen Doktoratsstudiengang (PhD) anschließen.

Arts oder Sciences? 

Die bekanntesten Abschlüsse sind der Master of Arts (MA), Master of Science (MSc) und Master of Business Administration (MBA). Entweder ergänzen Sie den Bachelorabschluss und bauen auf ihn auf oder Sie können als Zusatzqualifikationen auch in anderen Fachbereichen erworben werden: z.B. ein Master of Engineering Management für Ingenieure oder ein Master of Business Law für Wirtschaftsabsolvent/innen.

Einige Masterstudiengänge, wie der MBA oder der Master of International Business (MIB) setzen meist einige Jahre studienrelevante Berufserfahrung voraus. Doch auch Quereinsteigern aus fachfremden Disziplinen ohne Berufserfahrung sind die Türen in ein MBA-Programm nicht verschlossen: Informieren Sie sich beim IEC Beratungsteam, welche IEC Partneruniversitäten einen MBA für Studierende ohne Arbeitserfahrung anbieten.

Hier eine Auswahl an IEC Partneruniversitäten:

91%BAföG

Hull, England, Großbritannien University of Hull - Hull AACSB (Business Accreditation) AACSB (Business Accreditation) , USA AMBA (Business Accreditation) AMBA (Business Accreditation)

100%BAföG

Kamloops, British Columbia, Kanada Thompson Rivers University - Kamloops AACSB (Business Accreditation) AACSB (Business Accreditation) , USA

80%BAföG

Auckland, Neuseelands Nordinsel, Neuseeland Auckland University of Technology - Auckland AACSB (Business Accreditation) AACSB (Business Accreditation) , USA

81%BAföG

Lincoln, Neuseelands Südinsel, Neuseeland Lincoln University - Lincoln AACSB (Business Accreditation) AACSB (Business Accreditation) , USA

78%BAföG

Grafton, Neuseelands Nordinsel, Neuseeland The University of Auckland - Grafton AACSB (Business Accreditation) AACSB (Business Accreditation) , USA EQUIS (Business Accreditation) EQUIS (Business Accreditation)

83%BAföG

Wellington, Neuseelands Nordinsel, Neuseeland Victoria University of Wellington - Wellington AACSB (Business Accreditation) AACSB (Business Accreditation) , USA AMBA (Business Accreditation) AMBA (Business Accreditation) EQUIS (Business Accreditation) EQUIS (Business Accreditation) Nobelpreisträger (1)

58%BAföG

Gold Coast, Queensland, Australien Bond University - Gold Coast AACSB (Business Accreditation) AACSB (Business Accreditation) , USA

84%BAföG

Brisbane, Queensland, Australien Griffith University Brisbane - Brisbane AACSB (Business Accreditation) AACSB (Business Accreditation) , USA Innovative Research Universities Innovative Research Universities , Australien

100%BAföG

Melbourne, Victoria, Australien Swinburne University of Technology - Melbourne AACSB (Business Accreditation) AACSB (Business Accreditation) , USA

100%BAföG

Newcastle, New South Wales, Australien The University of Newcastle - Newcastle AACSB (Business Accreditation) AACSB (Business Accreditation) , USA