Studieren an der Kwantlen Polytechnic University

Die Kwantlen Polytechnic University verteilt sich über mehrere Vororte von Vancouver und bietet so ein Auslandsstudium in Kanada zwischen Weltstadt und Wildnis.


Beratungsanfrage

100%BAföG
/fileadmin/_processed_/csm_KPU-Picture1_d4720e0bcc.jpg/fileadmin/_processed_/csm_KPU-Picture2_c2cc2ad31e.jpg/fileadmin/_processed_/csm_KPU-Picture3_453a5dff91.jpg/fileadmin/_processed_/csm_KPU-Picture4_7f96e35804.jpg
https://www.youtube.com/watch?v=jb6OfKHcCks

Fast Facts

Website www.kpu.ca

Gründungsjahr 1981

Studierende 20.000 , davon 2200 internationale Studenten

Unterrichtssprachen Englisch


Semesterzeiten Semester 1: 04. September 2017 - 20. Dezember 2017 Semester 2: 03. Januar 2018 - 25. April 2018


Bewerbungsfristen
Semester 1: 30. April 2017 (empfohlen 28. April 2017)
Da der 30.4. ein Sonntag ist reichen Sie bitte bis spätestens 28.4. ein!
Semester 2: 31. August 2017

Kwantlen Polytechnic University

72 Ave 12666 , Surrey, British Columbia, Kanada

Kwantlen Polytechnic University

Studium

Die Kwantlen Polytechnic University (KPU) ist eine Universität mit vier Standorten in der Stadt Vancouver und ihren Vororten im kanadischen Bundesstaat British Columbia. Wie das ganze Land ist auch die Universität multikulturell eingestellt und lehrt Studierende aus über 70 Ländern der Welt. Die über 120 Studienprogramme sind besonders praxisorientiert und werden in modernen Einrichtigungen in kleinen Klassen unterrichtet. Ob Schneiderei, Musikkabinett, Krankenhauslabor, Brauerei, Schmiede oder riesige Werkhalle - hier packen Studierende an und lernen neben der Theorie auch das notwendige Handwerkszeug.

Auf dem Campus gibt es zudem viele interessante Orte zu entdecken, z.B. eine Kunstgallerie, verschiedene Cafés und Student Lounges, eine große Bibliothek, ein Fitnessstudio, sowie viele gemütliche Hangouts. Noch viel spannender wird es, wenn man den Campus verlässt! In Richtung Nordwesten ist man in etwa 45 Autominuten im Zentrum von Vancouver. In Richtung Nordosten erreicht man in noch kürzerer Zeit die beeindruckenden Ausläufer der Coast Mountains Gebirgskette, die dich entlang der Küste erstreckt. Nach Whistler, einem der beliebtesten Wintersportorte des Landes, sind es mit dem Auto zwei Stunden, entlang der Küste und durch die wilde, unberührte Natur British Columbias. Bis zur amerikanischen Grenze sind es übrigens nur 20 Minuten.

Die KPU eignet sich für Studierende, die viel praktische Erfahrung sammeln und die Vorzüge eines familiären Lernumfeldes genießen möchten. Wer zudem lieber etwas außerhalb der Großstadt leben möchte und die Freizeit in der Natur verbringen möchte, ist an der KPU richtig. Die Vororte, in denen sich die Standorte der KPU befinden, sind übrigens alles andere als langweilig. Auch hier gibt es ein großes kulturelles und sportliches Angebot. Neben vielen Bars und Pubs, besuchen viele Studierende die Eishockeyspiele der Surrey Eagles, verschiedene Museen, Gallerien, Shoppingmalls oder regelmäßige Events wie Festivals und Märkte. Zudem können von hier aus viele abenteuerliche Roadtrips in die Berge, zur Küste oder in die USA unternommen werden.

Hochschulkooperationen der Kwantlen Polytechnic University

Diese Hochschulen haben mit der Kwantlen Polytechnic University eine vertragliche Vereinbarung zum Austausch von Studierenden. Ist Ihre Hochschule dabei? Dann sollten Sie sich zuerst für einen Platz als Exchange Student bewerben, denn dann entfallen die Studiengebühren und Ihre Bewerbung wird über Ihre Hochschule organisiert.

geschrieben von Hilka Leicht