Die passende Universität für Ihr Auslandsstudium:
Uni- und Programmsuche
1.
2.
3.

Nun geht es los!

Erfolgreich fürs Auslandsstudium beworben, das Offer in der Tasche. Was kommt jetzt?

Studienplatzannahme und Beantragung des Visums

Bei erfolgreicher Bewerbung erhalten Sie nach etwa vier bis acht Wochen von der Universität entweder ein sogenanntes Conditional Offer (Angebot mit Bedingung), welches noch weitere Nachweise oder Dokumente erfordert, oder ein Offer (Angebot ohne Bedingungen), welches einem Studienplatzangebot entspricht.

Die letzten Schritte - dann geht es los!

Im nächsten Schritt erfolgt die Erfüllung der Bedingungen (bei einem Conditional Offer) und die Annahme des Studienplatzangebots, zum Beispiel durch das Ausfüllen eines Acceptance (Annahme) Formulars, einer Anzahlung (Deposit) oder der Zahlung der Studiengebühren. Außerdem kümmern Sie sich um die Planung des Aufenthalts, zum Beispiel durch das Buchen einer Krankenversicherung, dem Stellen des Visumsantrags (nicht in allen Ländern notwendig), der Planung der Anreise (Flug) und der Recherche von Unterkünften vor Ort.

Welche Unterlagen Sie für die Studienplatzannahme oder einen Visumsantrag brauchen und wie Sie die Wohnungssuche am besten organisieren, wird Ihnen vom IEC Beratungsteam sowie der ausländischen Hochschule mitgeteilt. Dann heißt es für Sie: Koffer packen – es kann losgehen!

Studienplatz in der Tasche? Informieren Sie Ihre Freunde!

Mit der "IEC Studienplatz Application" können Sie Ihre Freunde ganz bequem über die tolle Nachricht informieren. Füllen Sie das Formular aus, das eine automatische Nachricht auf Facebook erstellen wird. So erfahren Ihre Bekannte die tolle Nachricht, wo Sie bald studieren werden!