Erfahrungsbericht: Sebastian Rieks

Sebastian Rieks
„Die räumliche und technische Ausstattung ist erstklassig. In den Gruppenarbeitsräumen kann man z. B. beim Brainstorming einfach die Notizen an die Wand schreiben. Die Tapete lässt sich abwischen.“

IEC fragt nach: Wie läuft denn Ihr Master-Studium an der Hult International Business School?

Die Hult International Business School ist eine der besten Graduate Business School weltweit. Mit sieben Standorten auf der ganzen Welt können Studierende zwischen den einzelnen Standorten rotieren und so die wirtschaftlichen Eigenheiten der großen Wirtschaftszentren wie Dubai, Shanghai und New York kennenlernen. Am Stammsitz der Hult in Boston sprachen wir per Skype mit Sebastian Paul Rieks, der dort nach der Beratung durch IEC seit Sommer 2014 für seinen Master in International Business studiert. Der 26-jährige hat zuvor einen Bachelor in VWL an der Universität Hamburg absolviert.

Zum Interview geht es hier.