Erfahrungsbericht: Masud Wasay

„An der Humboldt State University fühlt man sich sofort sehr wohl und gut aufgehoben.“

Am Campus der Humboldt State University

Besonders gut gefallen an der Humboldt State University hat mir die familiäre Atmosphäre sowie die sehr freundlichen und kompetenten Mitarbeiter und Professoren. Man fühlt sich sofort sehr wohl und gut aufgehoben. Darüber hinaus bietet die Universität viele Aktivitäten auf dem Campusgelände an. Dazu gehört zum Beispiel der große Sportplatz mit dazugehörigem Fitnessstudio, welcher für Studenten kostenfrei ist.

In der Umgebung

In Humboldt County gibt es sehr viel zu entdecken. Zu den Besonderheiten von Nordkalifornien gehören unter anderen die eindruckvollen Redwoods sowie die einzigartige Küstenlinie. Darüber hinaus sind die Menschen sehr nett und freundlich, sodass man immer wieder mit neuen Menschen in interessante Gespräche kommt. Von Arcata aus bietet sich ein Roadtrip in Richtung Süden an. Auf dem Weg liegen viele tolle Städte wie San Francisco oder Los Angeles. Am besten finde ich, dass man nicht weit von der Universität Küsten, Berge, Wälder und Wüsten findet!

Tipp für neue Studierende

Neben den sehr interessanten und praktischen Lehrveranstaltungen gibt es auch eine Menge ausserhalb der Universität zu entdecken. Mein Tipp: Versucht das Beste aus jedem Moment zu machen, denn die Erfahrung und Möglichkeit an der HSU zu studieren ist klasse! Einfach auf die Leute zu gehen, denn die sind genau so neugierig und interessiert.