Die passende Universität für dein Auslandsstudium:
Uni- und Programmsuche
1.
2.
3.

Erfahrungsbericht: Lisa Bisinger

Lisa Bisinger
„Mut steht am Anfang des Handelns, Glück am Ende“

Als ich im September des letzten Jahres am Stuttgarter Flughafen saß und auf meinen Flug nach Madrid gewartet habe, wusste ich nicht was mich dort erwartet. Im Nachgang kann ich sagen, dass es eine sehr schöne Zeit war.

Ich habe mein Auslandssemester an der Universidad Europea in Madrid verbacht und viele neue Eindrücke sowie Erfahrungen erlangt. Es war das erste Mal, dass ich länger als 1 Monat allein im Ausland war und ich muss sagen, dass es mir persönlich sehr viel gebracht hat. Ich wurde selbstständiger und offener gegenüber anderen Menschen. Allein in einer fremden Stadt, einem fremden Land und dazu noch mit einer fremden Sprache. Ich konnte zwar schon etwas Spanisch, aber vor Ort ist es noch einmal deutlich anders.

Der Campus

Am Anfang war es etwas schwer in den Alltag reinzukommen und sich zurecht zu finden, aber mit der Zeit wurde es immer besser und ich habe mich sehr wohl gefühlt.

Während meiner Zeit in Madrid habe ich viele neue Leute aus unterschiedlichsten Ländern kennengelernt und viele tolle Dinge erlebt. So war ich zum Beispiel bei einem Champions League Spiel von Real Madrid im Estadio Santiago Bernabeu oder beim Davis Cup Halbfinale im Tennis.

Madrid ist eine sehr vielfältige Stadt und man hat sehr viele Möglichkeiten um etwas zu unternehmen, das macht einem das Ganze einfacher.

Auch wenn die Organisation an der Uni oft nicht sehr gut war und man vieles sebst erledigen bzw. oft mehrmals nachfragen musste, habe ich auch sehr viel von dort mitgenommen und ich konnte neue Erfahrungen sammeln, sowie Kontakte knüpfen. Der Campus ist sehr vielfältig und es gibt neben einer großen Bibliothek sogar ein eigenes Fitnessstudio und ein Schwimmbad.

Abschließend kann ich sagen, dass mir mein Auslandssemester persönlich, sowie sprachlich und fachlich sehr viel gerbracht hat und ich die Zeit dort nicht missen will. Madrid ist eine wundervolle Stadt, in die ich mich verliebt habe und es war auch sicherlich nicht das letzte Mal, dass ich dort war.

Retiro Park
             
Estadio Santiago Bernabeu