Erfahrungsbericht: Andreas Hoffrichter

„Im ersten Jahr ist es sinnvoll im Studentenwohnheim der Universität zu leben, oft wird man dort Menschen kennen lernen mit denen man die weiter Studienjahre zusammen in einer Wohngemeinschaft verbringt.“

Was war für Sie der ausschlaggebende Punkt, im Ausland zu studieren?
What was the reason for you to go abroad?

Der Studiengang für den ich mich interessierte war in Deutschland zu 50% oder mehr auf Englisch. Aus diesem Grund, und um mehr Auslandserfahrung zu sammeln, studierte ich in England.

The study programme that interested me was in Germany taught with 50% in English or more. For this reason, and to gain more experience in a foreign country, I studied in England.

 
Wie wichtig ist Auslandserfahrung in Ihrem Beruf?
How important is it in your perspective job to study abroad?

Viele Bahnprojekte sind international und daher ist es sinnvoll gute Englischkenntnisse zu haben.

Many railway projects are international, and therefore, it is useful to speake English well.


Wie haben Sie die Dozenten an der Gastuniversität erlebt?
What can you say about the professors at your  university?

Die Dozenten sind meistens sehr offen und gerne bereit Fragen zu beantworten. Auch individuelle treffen nach den Vorlesugen sind in der Regel schnell möglich.

The lecturers are usually quite open and happy to answer questions. Also, individual meetings after the lectures are generally quickly possible.

 
Welche Studieninhalte waren für Sie am wichtigsten?
Which study content did you find most important?

Ich wusste dass ich etwas mit Eisenbahnfocus studieren wollte. Daher kamen nur Kurse in Frage die dies erfüllten. Die Eisenbahngruppe (The Birmingham Centre for Railway Research and Education [BCRRE]) hier in Birmingham bot eine idealle Umgebung für mein Forschungsinteresse in alternativen Antrieben.

I knew that I wanted to study something that had a railway focus. Therefore, only courses that fulfilled this were a possibility. The railway group (The Birmingham Centre for Railway Research and Education [BCRRE]) here at Birmingham offered and ideal Environment for my research interest in alternative traction.

 
Wie viele andere Studenten waren in Ihren Kursen?
How many students were in your classes?

Im Masterprogramm variierte die Klassengrösse da sie aus Voll- und Teilzeitstudenten bestand. Normalerweise, waren wir zwischen 25 und 40 Personen. Die Doktorstudien in meinem Gebiet sind rein Forschungsbasiert und daher individuell. Allerdings sind wir im kleinen Grossraubüro ca. 20 Personen.

In the masters programme the class size was variable because the class was made up of full- and part- time students. Usually, we were between 25 to 40 Persons. The PhD studies in my area are soley research based and therefore individual. However, we are about 20 persons in the small open-plan office.


Wem würden Sie empfehlen, an „Ihrer“ ausländischen Universität zu studieren?

Who would you recommend study at this university?

Ich kann die Universität jedem empfehlen der sich Eisenbahspezifisch weiterbilden möchte. Das Masterprogramm liefert einen umfassenden Überblick zum System Bahn, und der Bahnforschungsbereich ist international tätig und häufig in Industrieprojekten involviert.

I recommend the university to everyone that would like to gain further education in the railway field. The masters programme offers an comprehensive overview to the railway system, and the railway research area works internationally and often involved in industry projects.


Haben Sie Tipps zur Wohnungssuche?
Any advice for looking for housing?

Im ersten Jahr ist es sinnvoll im Studentenwohnheim der Universität zu leben, oft wird man dort Menschen kennen lernen mit denen man die weiter Studienjahre zusammen in einer Wohngemeinschaft verbringt. Falls Sie lieber alleine leben möchten ist die Internetseite www.rightmove.co.uk sehr hilfreich. Weden Sie sich auch an die Studentenvereinigung die Ihnen bei der Wohnungssuche sowie rechtlichen Angelegenheiten hilft.

In the first year it is useful to live in student accommodation that is provided by the university. Often, one will meet people there with whom one will live in shared housing in the following years. In case you prefer to live alone, the internet site www.rightmove.co.uk is very useful. Also, contact the guild of students, which will help you to find accommodation and assist in legal matters.

 
Haben Sie Tipps zur Stadt?
Any recommendations for the city/sightseeing?

Birmingham hat ein überschaubares Stadtzentrum, welches zum grossen Teil aus Fusgängerzonen besteht. Es gibt viele Pubs und Discos, jedoch auch mehrere Theater, Museen, und live Konzerte. Die Lage der Stadt im Land ist günstig und man kann schnell und einfach in andere Landesteile Reisen. Weiterhin gibt es Kanäle die noch aus der frühen Phase der Industrialisierung stammen und schön ins Zentrum integriert sind.

Birmingham has a modest city centre, which is largely pedestrianised. There are many pubs and clubs, but also several theatres, museums, and live concerts. The location of the city within the country is useful and one can travel quickly and easily to other parts of the country. Further, there are canals that date to the early phase of the industrial revolution, which are integrated well into the centre.

 
Haben Sie Tipps zur Vorbereitung des Auslandsaufenthalts?
Any recommendations for preparing for the study abroad experience?

Lesen Sie einen Auslandsaufenthaltführer der auf Grossbritannien spezialisiert ist. Dieser wird Ihnen helfen sich schnell in die fremde Kultur einzuleben. Grundsätzlich sind die Engländer freundlich und hilfsbereicht.

You should read a guide that specializes in stays abroad and particularly in Great Britain. It will help you to adapt quickly to the foreign culture. Generally, the English are friendly and happy to help.