< zurück zum Blog von Joel De Marco
< zurück zum Universitätsprofil: James Cook University Singapore

HDB oder Condo?

Hey Leute,

die obere Frage wird euch noch beschäftigen, wenn ihr hier in Singapur seid. HDB und Condo sind die beiden meist verbreitetsten Wohnungstypen, die es hier gibt. 

HDB ist dabei eine einfache Wohnung mit Bad, Küche etc. Wenn ihr einen Masterroom habt, habt ihr sogar ein eigenes Badezimmer. Condos hingegen sind meist große Anlagen mit Pool, BBQ Pitts, Gym, Tennis Courts und so weiter. Also viele Sachen, die an eine Art Hotel erinnern. 

Generell sind Condos natürlich aufgrund der zusätzlichen Features teurer als HDB´s. Egal ob ihr euch für Condo oder HDB entscheiden, guckt auf jeden Fall vorher, ob alles sauber und ordentlich ist! Ich würde euch nicht empfehlen irgendwas übers Internet zu buchen, da dann die Gefahr des Betrugs entsteht. Gute Seiten zur Wohnungssuche sind easyroommate.com.sg oder propertyguru.com.sg .  Auf der letzteren Seite werden jedoch meist noch Agent-Gebühren fällig, die gesetzlich auf 50% der Monatsmiete festgelegt sind. 

Guckt auf jeden Fall, dass ihr euch wohlfühlt! Ich meine ihr wohnt dort für ein paar Monate. Gebt lieber 100-200$ mehr für was vernünftiges aus, als irgendeinen Sch.. zu nehmen, nur mein Tipp! Ihr seid schließlich (vorerst) das letzte mal so lange in Singapur, und ihr wollt die Zeit doch sicher genießen ;)

Ich persönlich habe mich für ein Condo entschieden. Ist zwar teurer, aber es liegt nahe der Uni und es fühlt sich an wie Urlaub hier zu leben :D Ich lebe bei einer chinesischen Familie, die sehr nett und zuvorkommend ist, Sogar meine Wäsche wird gewaschen :P Im Dezember ziehe ich ins Nachbarappartement mit einigen Studenten von der JCU ein.

Ansonsten genieße ich noch die letzen zwei freie Tage,bevor die Uni am Dienstag anfängt. Dann ist jedoch erstmal Orientation, also halb so wild.

Bis die Tage, man sieht sich :)

 

Joel

Grandeur 8 Condo

Joel De Marco zuletzt bearbeitet am 12.10.2014