< zurück zum Blog von Joel De Marco
< zurück zum Universitätsprofil: James Cook University Singapore

Besuch in Little India

Nice greetings from Singapore !

Heute bin ich mal wieder mit der MRT auf Entdeckungstour gegangen. Heute war der Stadtteil Little India dran, das quasi das Pendant zu Chinatown ist.

In Little India angekommen sind wir ein paar Schritte gelaufen und zu einem Markt mit 1000 verschiedenen Angeboten gekommen. Hier gab es an kleinen, nebeneinander gereihten Ständen von Obst über Fisch und Fleisch bis hin zu Gewürzen echt alles. Teilweise war ein sehr unangenehmer Geruch in der Luft, ich konnte nicht Identifizieren woher er kam. Alles sah aber wirklich frisch aus, auch wenn mir manche Meeresbewohner nicht ganz geheuer waren :P  

Auch in Little India gab es die günstigen Foodcourts. Dort habe ich mir einen Teller Maggi Goreng geholt. War auch wieder super lecker und auf jeden Fall mal eine Probe wert. An die großen Meeresfrüchte habe ich mich leider noch nicht getraut :D Ich kann übrigens auch die Säfte an den Ständen sehr empfehlen. Oft werden diese Frisch vor euren Augen gepresst und sind zudem auch noch relativ günstig!

Da gerade die Deepavali Zeit hier in Singapur ist, war ganz Little India sehr festlich dekoriert. War sehr schön anzuschauen. Bald gibt es dort ein großes Fest. Ich denke fort werde ich auch dran teilnehmen.

Wie in Chinatown auch schon, konnte man hier wunderbare Souvenire finden. Statuen von Göttern, kleinen Elefanten oder Tigern waren schon sehr günstig zu haben und sind auf jeden Fall ein Blickfang. Es gab hier auch relativ viele kleinere Reisebüros die kleinere Trips anbieten, allerdings weiß ich zurzeit noch nicht ob diese sicher sind.

Nach dem buddhistischen Tempel gestern, folgte heute der hinduistische. Mir persönlich gefiel der Tempel in Chinatown besser,aber dieser ist auch sehr anschaulich. Sehr detailliert dekoriert und überall hinduistische Götter, die einem teilweise richtig Angst machen können :P Hier ist übrigens absolutes Schuh verbot. Diese müssen vor dem Betreten ausgezogen werden. Fühlt sich aber auch viel angenehmer an meiner Meinung nach ;)

Ich bin sehr gespannt, wie das Fest in Little India sein wird. Ich hoffe ich finde die Zeit daran teilzunehmen.

Wenn es wieder was zu berichten gibt, werde ich mich melden.

Bis dahin, macht es gut !

Joel

hunduistischer Tempel

Joel De Marco zuletzt bearbeitet am 09.10.2014