< zurück zum Blog von Sebastian Bierende
< zurück zum Universitätsprofil: Murdoch University

Arbeiten in Australien

Nicht zu vergessen sollte die Möglichkeit in Australien zu arbeiten. Mit einem Studenten-Visum ist es erlaubt 20h pro Woche zu arbeiten. Jeder den ich kenne, der sich ernsthaft um einen Job bemüht hat, hat auch einen gefunden. Bei Gehältern zwischen 15 (eher selten) über 20 (normal) bis hin zu 28 (auch selten) Dollar pro Stunde durchaus lohnenswert. Folgende Webseite ist ein wahre Goldgrube für die Jobsuche oder einfach billig, nützliche Sachen zu erwerben (auch Autos und Unterkünfte): www.gumtree.com.au

Daneben sollte man natürlich nicht die eigenen Ersparnisse (VORSICHT! Bankersparnisse können auf das BAFöG angerechnet werden können), Unterhalt der Eltern und Kindergeld vergessen.

Um zusammenzufassen und den potenziellen Bewerbern da draußen Mut zu machen. Bei sorgfältiger und besonders früher Planung sollte es kein Problem darstellen, dieses einmalige Erlebnis…Studium in down under…zu finanzieren. Und wenn ich jetzt für die Murdoch University sprechen darf: Es lohnt sich in jeden Fall.

Sebastian Bierende zuletzt bearbeitet am 29.03.2012