< zurück zum Blog von Nicola Spillner
< zurück zum Universitätsprofil: California State University, Channel Islands

Local Festivals and Halloween!

Viele Grüße aus (dem mittlerweile etwas herbstlicheren) Camarillo!

Da wir gerade Halloween feiern, wollte ich euch an dieser Stelle gerne über lokale Festivals in der Nähe von Camarillo, und natürlich das amerikanische Halloween, berichten.

Festivals

Country Music Fan?!

Für alle Internationals, die in Kalifornien auch vom Charme der Country Music angesteckt wurden, ist das Country Music and Beer Festival definitiv einen Besuch wert! Es findet jedes Jahr in Ventura statt und dort treffen sich viele Fans der Country Music, aber auch jeder, der sich halbwegs für Bier oder Musik generell interessiert. Als ich das Festival dieses Jahr besucht habe, waren mehrere bekannte Musiker/Bands am Start, die meisten davon hört man häufig im Radio...

Vor Ort gibt es noch viel weiteres zu entdecken, Karaoke, und und und... das alles im Flair von Countrymusik! Besonders zu empfehlen ist es, mit vielen Leuten dort hin zu gehen, das vervielfacht den Spaß! :D

Tipp: Obwohl zum regulären Beer Festival keine Personen unter 21 Zutritt haben, gilt dieses nicht fürs Country Music Festival, also keine Sorge für alle "Minderjährigen".

Avocado Addicted?!

Eine weitere Empfehlung meinerseits ist das Avocado Festival in Carpinteria. Es findet jeden Herbst im Zentrum von Carpinteria statt und bietet allen Avocado Fans das Paradies!

Von Avocado-Bier und Avocado-Quesadilla über Avocado-Brownie bis hin zu Avocado-Eis gibt es alles, was man sich so rund um die Avocado vorstellen kann. Obwohl das Festival mehr auf Essen ausgerichtet ist, gibt es an manchen Tagen auch Bands zur musikalischen Untermalung der Szene!

Happy Halloween!

Zu guter Letzt jetzt noch einige Eindrücke vom amerikanischen Halloween, das hier sehr sehr ernst genommen wird, besonders was Verkleidungen und Home Decor angeht! Viele Häuser sind spektakulär geschmückt und die Bewohner geben sich viel Mühe, das "Trick or Treat" möglichst spannend für die Kinder (und Teenager, und Erwachsene...) zu gestalten.

Vor und nach Halloween bietet es sich an, ein typisch amerikanisches Pumpkin Patch zu besuchen. Was erstmal unspektakulär klingt, bietet viel mehr als ich erwartet hatte: ein Maislabyrinth, eine Rundfahrt auf einen Traktor, gute Fotomöglichkeiten, unendlich viele Kürbisse. In diesem Fall spreche ich von dem Pumpkin Patch in Moorpark, das ich definitiv weiter empfehlen würde! Hierfür sollte man jedoch mehrere Stunden einplanen, da es viel mehr zu sehen gibt als man vielleicht denken würde!

Pumpkin Patch in Moorpark

Was vielleicht für Studenten besonders interessant ist: Ja, es gibt auch viele Halloween Partys und auch die Uni veranstaltet eine eigene Halloween-Block-Party (outdoor) einige Tage vor Halloween!

Halloween Dekoration

In diesem Sinne: Happy Halloween aus Kalifornien!

Nicola :-)

Nicola Spillner zuletzt bearbeitet am 01.11.2017