< zurück zum Blog von Selina Heursen
< zurück zum Universitätsprofil: The University of Newcastle

BYEBYE AMAZING UON

YES! 

 

Alle Projekte geschafft und Uni ist fast vorbei! Jetzt hat man Gott sei Dank mal wieder ein wenig Zeit um Newcastle zu genießen ;-) und jetzt hol ich die letzten zwei Wochen auf in den ich nicht geschrieben habe! 

 

Wie gesagt berichte ich hier noch ein wenig mehr über meine letzten Assignments. Alles frisch gedruckt und heute präsentiert. 

 

In meinem Fotografie Kurs durften wir uns das Abschlussthema frei wählen. Da mich Menschen immer mehr interessiert haben als Dinge habe ich einfach zwei gute Freundinnen gefragt ob ich sie shooten darf und natürlich haben sie auch ja gesagt ;-) Alles in schwarz-weiß.

 

Hierfür konnte ich bei uns an der Uni das Studio mieten, längste Zeit ist leider aber nur drei Stunden. Man logt sich einfach auf der Uni Seite ein und kann sich eine Uhrzeit aussuchen. Kamera mit allem drum um dran ist natürlich auch vor Ort. Das Fotostudio ist hier ziemlich gut ausgestattet. Eigentlich durften wir nur vier abgeben, aber ich konnte mich ganz schlecht entscheiden deshalb hier die grobe Auswahl:

 

 

Mein zweites Projekt im Kurs Grafikdesign war leider ziemlich einfach, das lag aber daran das ich anscheinend den Beginner Kurs gewählt habe, was ich aber nicht wusste. Also schön nachschauen welches Level eure Kurse haben. Hier wie im letzen Blog Eintrag schon gesagt, durften wir uns einen Typografen unserer Wahl aussuchen und mussten diesen vorstellen. Ich habe Jasmine Dowling, eine Australische Kalligrafin gewählt - ist auch jeden Fall einen Blick wert! Sie macht ganz wunderbares handlettering. Hier konnten wir im Grunde reinschreiben was wir wollten und konnten Dienstags Rücksprache mit unserem Prof halten. Am Ende mussten wir für die Präse zwei A3 Plakate ausdrucken, mit unserem Raster der Seiten und unserer Inspiration + unser fertiges Booklet. Das hängt dort jetzt erstmal eine Woche und dann gibts Noten. Die Profs hier sind übrigens sehr fix mit der Notenvergabe :-)

 

 

Jaaa.. nun mein Animationskurs. Aiaiai! Mein Rechner läuft jetzt seit 27 Stunden auf Hochtouren um meine winzige Animation zu rendern. Gott- und ich hoffe das wird mit Mittwoch fertig. Ich kann euch deshalb leider bis jetzt nur ein Bild zeigen, da es 100 Jahre dauert bis es endgültig alles richtig bearbeitet hat. Ich lads aber gerne dann bei Vimeo hoch! 

 

 

Ja, Unilife - das wars. Noten gibts immer auf dem „Blackboard“. Eine Plattform der Uni wo man so super organisierte Dinge die eine Kurs Outline, Noten, Aktuelles und so weiter findet. Könnte sich unsere Uni gerne eine Scheibe von abschneiden von diesem Organisationstalent ;-) 

 

Byebye und bis bald! - Falls irgendwelche Fragen zum Designstudium sind, gerne! 

Selina Heursen zuletzt bearbeitet am 30.10.2017