< zurück zum Blog von Julia Streichsbier
< zurück zum Universitätsprofil: University of New South Wales

It's coffee o'clock

Hallo ihr Lieben!

Heute mal ein ganz anderes Thema und zwar Essen auf dem Campus. Meine Oma hat immer gesagt „wer nichts isst kann auch keine Leistung bringen“ und wir wollen Leistung bringen, also wo bekommen wir nun das Essen her?

The Whitehouse

Eine gute Nachricht zu Beginn: verhungern werdet ihr sicher nicht! Auf dem UNSW Kensington Campus sind zahlreiche Cafés und Restaurants und Food Courts verteilt, die euch mit Frühstück, Mittagessen und Kaffee gut durch den Tag bringen. Durch den Tag, nicht durch den Abend, denn alles schließt zwischen 17 und 18 Uhr. Falls ihr also Vorlesungen in Abendstunden habt (18-21 Uhr ist sehr häufig), stehen eure Chancen am besten wenn ihr euer Glück in der Nähe der Wohnheime des Gate 2 versucht oder euch außerhalb des Campus’ eindeckt.

Bar Navitas

Was hat der Campus denn nun genau zu bieten?

Arbeiten wir uns mal von Lower Campus aus vor:

  1. Die Bar Navitas (Bild 2) im Tyree Energy Technologies Building am Gate 1 hat ein super egg-bacon-sandwiches und insgesamt ein sehr mediterranes Angebot für Frühstück und Mittagessen.
  2. Bei den University Terraces nahe Gate 2 findet ihr so einiges und eigentlich alles: Max Brenner für Naschkatzen, Bun Me, Das Campus Village Cafe, das L’ Clinque Café, Coco Cubano (Tapas und Wine Bar), Guzman y Gomez (Mexikanisch), Sharetea (Bubble Tea) und noch viel mehr.

Weiter auf dem Middle Campus:

  1. Das Coffee on Campus im Ainsworth Building ist perfekt für alle, die von Gate 1 kommen und die Bar Navitas verpasst haben.
  2. The Whitehouse (Bild1) ist ein echter Hingucker und super für längere Lernpausen, After-Work-Drinks oder zur Erholung vom letzten Nervenzusammenbruch. Spaß. Kein Spaß. Haha.
  3. Das Quadrange Building ist sowieso allrounder, da überrascht es einen wenig, dass es hier auch Essen gibt. Der Quad Food Court hat hier einiges zu bieten.

Endspurt auf dem Upper Campus:

  1. Im Food Court nahe der Bibliothek findet ihr alles über Indisch, Shushi, Italienisch, Asiatisch, Türkisch und co. Wahrscheinlich die beste Wahl fürs Mittagessen, auch preislich.
  2. Alternativ ist der Subway neben dem CLB eine beliebte Anlaufstelle, genauso wie das Boost Juice für Erfrischungen.
  3. Der Library Lawn Coffee Cart sorgt hier für den Coffee-to-Go, genauso wie das Exchange Cafe.
     

Auf der Karte die ihr hier seht, habe ich für euch die Hot-Spots in farblich passenden gelben Kästen eingezeichnet. Eine detaillierte Liste aller Restaurants/Cafés etc. findet ihr auch online auf der UNSW Website (http://www.facilities.unsw.edu.au/food-retail/food-and-retail-campus).

Ich hoffe ich konnte euch damit wieder einmal das (Über-)Leben erleichtern!

Alles Liebe!

Eure Julia

Campus Map

Julia Streichsbier zuletzt bearbeitet am 19.10.2016