< zurück zum Blog von Nico Bitzer
< zurück zum Universitätsprofil: Monash University Malaysia

What to do in Kuala Lumpur? #1: Petronas Towers

Was kann man eigentlich in Kuala Lumpur alles machen? So viel steht fest, eine Menge!

Wir fangen mal an mit dem Klassiker schlechthin: Die Petronas Tower besichtigen! Die 452m-hohen Türme sind das Wahrzeichen der Stadt und die Aussichtsplattform im 86. Stockwerk bietet eine traumhafte Aussicht über ganz Kuala Lumpur. Wer gegen 19.00 Uhr abends hochfährt, kann den Sonnenuntergang betrachten. Im Fundament der Türme gibt es eine große Shoppingmall, aufs Thema Shoppen werden wir in der nächsten Zeit aber nochmal besonders eingehen.

Allerdings ist der Eintrittpreis zur Petronas-Aussichtsplattform  mit ca. 20 € recht hoch. Die günstige Alternative dazu ist die Besichtigung des KL-Towers (Menara Kuala Lumpur). Vorteil hierbei: man kann auf die Twin-Towers schauen ;) 

Wer einen ganz besonderen Blick auf die Petronas-Tower haben möchte sollte auf jeden fall die "Sky Bar" in Kuala Lumpur besuchen. Ab 21.00 Uhr gibt es einen Dresscode (lange Hose, keine Mütze, keine FlipFlops) und die Getränkepreise sind sehr westlich, man zahlt für den Blick. Eine sehr schöne Bar mit grandioser Sicht auf die Skyline.

 

Sampai jumpa lagi,


Marietta

Petronas-Towers

Nico Bitzer zuletzt bearbeitet am 23.08.2015