< zurück zum Blog von Ben Weidemüller
< zurück zum Universitätsprofil: The University of Newcastle

Week 11 in Newcastle OZ

Hey folks,

It’s week 11 and just 2weeks to go. Auch in den letzten Tagen bestand der Tag nur aus 24h und das Ende des 1.Trimesters naht. In der letzten Woche habe ich alle meine noch verbliebenen Assignments abgegeben und stecke nun mitten in den Prüfungsvorbereitungen auf meine final exams. Aber auch diese gilt es zu meistern, um dann den wenigen freien Tagen entgegen blicken zu können. Zu den Prüfungen ein kleiner Tipp von mir: Da Ihr hier auch Präsentationen halten müsst, empfehle ich den Herren neben einem gutem Hemd vielleicht auch ein Sakko einzupacken. Bei den Damen vertraue ich hierbei sowieso auf einen guten Geschmack bei der Kleiderauswahl  :-)  Es macht einfach einen viel besseren Eindruck, als im T-Shirt vor dem Publikum zu stehen. Aber das kennt Ihr ja bestimmt aus Deutschland.

Was ist sonst noch passiert? Ein sehr guter Freund hat auf seiner Weltreise Zwischenstopp in Newcastle gemacht und mich mal auf andere Gedanken gebracht. Nachdem ich ihm Newcastle gezeigt hatte, haben wir das Wochenende genutzt und uns ein Auto gemietet. Mit dem Ziel Blue Mountains haben wir uns auf den Weg Richtung Sydney gemacht. Die Blue Mountains befinden sich im Hinterland oder wie die Aussies sagen würden im Outback von Sydney. Eine Facettenreiche und einfach tolle Landschaft findet man hier vor. Jeder der nach Sydney oder Newcastle kommt, sollte sich dieses Naturspektakel auf keinen Fall entgehen lassen.

Ansonsten ist es doch merklich kälter geworden und auch die Tage werden immer kürzer. Mittlerweile ist es schon um 17.30 dunkel und ohne Jacke friert man besonders in den Abendstunden. Es ist Herbst in Newcastle. Aber auch diesen kann ich hier einfach nur genießen, denn egal was kommt, am Ende kann ich mir immer wieder vor Augen halten: Ich studiere in Australien, und das (immer noch) mit der größten Leidenschaft.

Wenn auch Ihr noch offene Fragen zu Eurem Studiumstart in Newcastle habt, dann könnt Ihr mich wie immer über Facebook/ Skype oder E-Mail erreichen.

Bis dahin und bis zum nächsten Mal

Ben 

Ben Weidemüller zuletzt bearbeitet am 25.04.2012