< zurück zum Blog von Michael Huber
< zurück zum Universitätsprofil: James Cook University Singapore

First Days in Singapore ;)

Hallo zusammen,

mittlerweile bin ich seit ca. einer Woche in Singapur und bisher fühle ich mich in der Stadt richtig wohl. Die Atmosphäre ist sehr international und die Mischung aus moderner Architektur einerseits und tropischem Regenwald andererseits ist einfach fantastisch.

Dazu später noch mehr, ich beginne am besten erstmal von vorne ;)

Die Anreise war insgesamt relativ langwierig und so war ich insgesamt 23 Stunden mit dem Flugzeug unterwegs, inklusive eines kurzen Aufenthaltes in Dubai. Ich wurde am Flughafen von einer sehr freundlichen Studentin der JCU empfangen und zu meiner vorübergehenden Unterkunft gebracht. Ich hatte mich im Vorfeld für eine Airbnb Unterkunft entschieden, da ich die ersten Tage erst einmal richtig ankommen wollte ;)

Meine erste Besichtigungstour hat natürlich an der Marina Bay angefangen, so wie es wahrscheinlich die meisten Leute machen die komplett neu in Singapur sind :D Ich habe mich dann zu Fuß entlang des Singapore River hochgearbeitet bis zum Clarke Quay, der Ausgehmeile in Singapur. Die Gegend rund um den Singapore River ist absolut faszinierend. Im Vordergrund befinden sich noch die alten Häuser aus der Gründungszeit und im Hintergrund ragen die Wolkenkratzer in die Höhe. Extremer kann der Unterschied eigentlich kaum sein ;) 

Im Anschluss war ich dann noch im Fort Cannon Park, der einstigen Festungsanlage des Gründers Singapurs Sir Stamford Raffles. Es ist einfach überwältigend wie schnell man in Singapur aus der Stadt heraus in den Regenwald eintauchen kann. Die Atmosphäre des Parks ist absolut fantastisch. Verschlungene Pfade und tropische Pflanzen führen einen durch die Parkanlage.

Am Ende des Tages hab ich mir dann in einem der unzähligen Foodcourts die es hier gibt, ein Indonisisches Barbecue gegönnt, was richtig lecker war. Die meisten Singapuris essen in Foodcourts, Hawker Centern oder Coffee Shops. Die Auswahl ist groß und das Essen lecker und preiswert ;)


Die letzten Tage war ich mit der Wohnungssuche etwas im Stress, darüber aber dann im nächsten Beitrag mehr.

Bis bald,

Michael

Singapore River

Michael Huber zuletzt bearbeitet am 23.10.2015