< zurück zum Blog von Bericht aus New York
< zurück zum Universitätsprofil:

SUNY College at Old Westbury

Mit einer kurzen Fahrt (ca. 40 Min. mit dem Auto und ca. 50 mit der Bahn) erreicht man den Campus des SUNY College at Old Westbury. Ich muss schon jetzt sagen, dass ich Long Island toll finde und dass der Campus der SUNY Old Westbury einfach wunderbar ist.

 

Die Nähe zur New York City macht SUNY Old Westbury so attraktiv. Man kann unter der Woche ruhig studieren und am Wochenende viel Spaß in der Stadt haben. Es dauert max. 50 Min. bis man an der Penn Station in Manhattan ankommt. Super einfach und bezahlbar (ca. 16 USD).

 

SUNY Old Westbury bietet die Möglichkeit, ein Auslandssemester im Bachelor, komplette Bachelor- und einige Masterprogramme zu absolvieren. Das Auslands-BAföG deckt bis zu 80% der Studiengebühren ab. Ich habe die Dekane der Faculty of Business (Die Faculty of Business ist AACSB akkreditiert), Faculty of Education und Faculty of Humanities getroffen. Alle waren von den bisherigen deutschen Studierenden begeistert und freuen sich auf die Nächsten. Eine breite Kursauswahl an diesen Fakultäten macht ein Auslandssemester an der SUNY Old Westbury so beliebt. Das International Office (insbesondere Becky und Bill) kümmern sich so gut um die internationalen Studierenden. Zum Beispiel organisieren sie Ausflüge nach Washington DC.

 

Hier ist ein Video mit internationalen Studierenden, u.a. aus Deutschland: Das SUNY Old Westbury Team

" target="_blank">www.youtube.com/watch