< zurück zum Blog von Rebecca Hönmann
< zurück zum Universitätsprofil: James Cook University Singapore

Final Exams an der JCU

Hey guys,

schöne Grüße aus dem sonnigen Singapur! :)

Seit einer Woche sind nun die Final Exams an der JCU in vollem Gange. Ich habe bereits zwei, also die Hälfte meiner Klausuren hinter mir. Zwei fehlen noch.

Eigentlich ist der Ablauf derselbe wie bei den Mid-term Exams. Jeder hat seine eigene, zugewiesene Platznummer und seinen eigenen kleinen Tisch. Ebenfalls dürfen wieder nur die Student ID, ein paar Stifte und klares Wasser mit an den Platz genommen werden. Sonst nichts.

Jedes der vier Exams geht zwei Stunden, wobei man vorher noch 10 Minuten "Reading time" bekommt, um sich das Ganze einmal durchzulesen. Während dieser 10 Minuten darf noch nicht geschrieben werden und man kann sich die gestellten Fragen in Ruhe ansehen. Meistens werden 7 Fragen gestellt, von denen man dann 5 beantworten muss.

Nach den zwei Stunden werden dann punktgenau die Blätter abgegeben und die Studenten sind wieder erlöst ;)

Ich habe meine nächste Klausur am Mittwoch und die vierte am letzten Prüfungstag, was gleichzeitig auch der letzte Unitag in diesem Trimester ist (1.Februar).

Das bedeutet allerdings auch, dass meine Zeit in Singapur sich langsam dem Ende zuneigt. :/ In 3 Wochen geht mein Flieger zurück nach Hause ins verschneite Deutschland!

Rebecca Hönmann zuletzt bearbeitet am 02.02.2013