< zurück zum Blog von Dorothee Gotthardt
< zurück zum Universitätsprofil: San Diego State University

Midterms

Hier mal wieder ein paar News von mir. Zur Zeit sind Midterms und man merkt den Unterschied zur Uni in Deutschland. Es ist sehr verschult, die Profs geben ziemlich genau vor, was abgefragt wird. Da es sich ja auch nur um Stoff der ersten Wochen handelt ist es nicht allzuviel. Allerdings heißt es in meinen Kursen viel auswenig lernen... Meine Midterms (alles multiple choice bei mir) laufen dann so ab, dass man einen Testbogen kaufen muss (Scantron) und man einen Fragebogen bekommt und die Testantworten auf dem Scantron markieren muss. Meist sind es so 40-50 Fragen und man hat massig Zeit. Da der Antwortbogen maschinell ausgewertet wird, hat man meistens schon am Abend seine Ergebnisse.

Zu den Midterms kommen in den meisten Kursen jetzt noch paper die geschrieben werden müssen. Diese sind wie kleine Hausarbeiten in Deutschland. 

So sitzen wir zur Zeit oft in unserem Haus um unseren Esstisch und lernen und schreiben.

Scantron

Dorothee Gotthardt zuletzt bearbeitet am 09.10.2013