< zurück zum Blog von Amina Kazik
< zurück zum Universitätsprofil: Monash University Malaysia

Leben in einer Metropole

Kuala Lumpur ist eine sehr aufregende, vielfältige, dynamische und multikulturelle Stadt. Man befindet sich zwischen Tradition und Moderne. Geht man in Kuala Lumpur spazieren, fallen die vielen verschiedenen ethnischen Gruppen auf, die facettenreiche Stadt, das reiche Angebot an Essen und die unzählbaren Shoppingmöglichkeiten auf. Gerade die riesigen Einkaufszentren erschlagen einen regelrecht, da kann man einfach Wochen verbringen. Im Zentrum Südostasiens gelegen, ist das Land ein guter Ausgangspunkt, um Asien zu erkunden. Aufgrund der strategischen Lage kann ich mit Leichtigkeit durch Malaysia und in die Nachbarländer reisen.

 

 

Was kann man in Kuala Lumpur machen?

Ein Semester reicht definitiv nicht aus um ganz Kuala Lumpur zu erkunden. Es gibt so viele zahlreiche Freizeitaktivitäten, die man machen kann. Geht z.B. einfach nach KL Central und lauft durch die Stadt. Es gibt so viele schöne Ecken und tolle Menschen. denen man begegnet. Diese Stadt hat sehr viel zu bieten.

 

Amina Kazik zuletzt bearbeitet am 26.07.2018