< zurück zum Blog von Dimitri Hofmann
< zurück zum Universitätsprofil: California State University, Los Angeles

Finanzielle Planung

Hi alle zusammen,

die letzte Woche war jetzt etwas turbulent und ich kam so ziemlich zu nichts was ich eigentlich erledigen wollte, deshalb auch erst jetzt 

der Post, tut mir Leid an dieser Stelle! 

Da ich jetzt schon ein paar Wochen hier bin und mir so ein erstes Bild machen konnte über die Stadt und die Preise etc. hier, wollte ich euch darüber etwas erzählen und mit wieviel Geld ihr so rechnen solltet wenn ihr auch ein Auslandssemester in LA planen solltet.

Bevor die Reise überhaupt beginnt sollten natürlich erstmal alle Förmlichkeiten wie VISA, Auslandskrankenversicherung, Studiengebühren ,Kreditkartengebühren und Antragsgebühren für die Uni erledigt werden. Ein grober Überblick hierüber ist: 

VISA : ca. 380$           Studiengebühren : 6205$         Auslandskrankenversicherung: 100-180 €     Kreditkarte: 20-80 €                                              Antragsgebühren Uni : ca. 200$   Flug: 600-1200€

Außer bei der VISA-Gebühr und den Studiengebühren kann es natürlich variieren jenachdem was ihr da nehmen wollt oder welchen Flug ihr nehmt.Beachtet aber die Währung, ich hab manchmal Dollar und manchmal Euro benutzt um es für euch genauer darzustellen. 

Wenn man dann mal in LA ist sollte man aufjedenfall wissen das hier alles um einiges teurer ist als in Deutschland, ca. doppelt so teuer, somit rechnet besser nicht auf den letzten Cent genau aus was ihr mitnehmen wollt, sondern habt ein Puffer für den Notfall oder jenachdem bestimmte Aktivitäten parat. 

Weitere Kosten hier sind eigentlich nur noch die Kosten für eine Wohnung, die Bücher, Nahrung sowie jenachdem ob man Glück hat oder nicht, für die Wäsche. 

Die Bücher kann man teilweise in der Bibliothek oder auch auf Amazon.com ausleihen oder man kann sich auch E-Books besorgen, teilweise sind die kostenfrei. Wer Bücher kaufen möchte muss schon so zwischen 60-100$ pro Buch rechnen. 

Fürs Wohnen kann man jenachdem wo und wie man leben will auch mit 500-1000$ pro Monat rechnen, ich werde aber hier in einem anderen Post noch genauer darauf eingehen wie das mit dem Wohnen hier so ist wenn ich meine Kommilitonen gefragt habe was die so bezahlen.

Bleibt eigentlich nur noch die Verpflegung. An der Stelle kann ich nicht viel darüber sagen, den ich weiss nicht wieviel jeder so isst und trinkt. Ich habe jetzt mal ein paar meiner Kommilitonen gefragt und wir haben uns auf einen Durchschnitt von 500$ pro Monat geeinigt.

Somit wenn man alle Kosten welche vor der Reise bezahlt hat, würde ich sagen das man ohne Ausflüge, Reisen und Einkäufe in Shopping Malls mit so ca. 1200-1300$ im Monat rechnen sollte. 

Jetzt aber zu der Frage wie man das überhaupt alles bezahlen kann: 

Es gibt ein paar Wege um sich das ganze zu finanzieren. Die KFW sowie das Bundesverwaltungsamt bieten billige Studentenkredite an welche Monatspackete anbieten. Außerdem gibt es natürlich auch das Auslands-Bafög und normale Kredite von Banken, falls man sich das Geld nicht schon vorab angespart hat oder einen " Investor" hat welcher diese Kosten übernimmt :D 

KFW: bis zu 650€ pro Monat

Bundesverwaltungsamt: bis zu 300€pro Monat und Einmalzahlung i.H.v. 3600€ möglich

Bafög: bis zu 900€ pro Monat möglich.

Das war mal so der grobe Überblick über die Finanzen in LA und auf was ihr euch so einstellen sollten, zum Thema Wohnung schreibe ich morgen noch einen anderen Eintrag.

Bis morgen ! :) 

LA von oben

 

 

Dimitri Hofmann zuletzt bearbeitet am 04.09.2018