< zurück zum Blog von Anne-Katrin Ziegan
< zurück zum Universitätsprofil: Southampton Solent University

Kreativagentur für Studenten - Solent Creatives

An der Universität Southampton Solent gibt es eine Kreativagentur, die Jobs aus der Umgebung für Studenten anbietet. Sie wurde 2011 von der Universität eingeführt, um den Studierenden während des Studiums die Arbeitswelt näher zu bringen. Die Datenbank mit über 1000 Kunden und bereits mehr als 3000 Studenten spricht für sich. Durch dieses Angebot der Universität können bereits junge Menschen als Freelancer ins Berufsleben starten und ihre Fähigkeiten und Kenntnisse erweitern.

Firmen unterschiedlicher Form und Größe können Projektvorschläge bei der Agentur einreichen, die je nach dem, unbezahlt oder bezahlt sein können. Oftmals ist es schon eine gute Chance für Studenten einen Auftrag zu bekommen, um das fertig ausgearbeitete Projekt ins eigene Portfolio aufzunehmen. Manchmal ist es auch ein guter Einstieg in die jeweilige Firma, die Jobs im Portal anbietet, somit gibt es ab und an auch nach dem eigentlichen Auftrag ein Jobangebot für die Bachelor- und Masterabsolventen. Die Jobs unterscheiden sich je nach Auftraggeber, es kann sich hierbei um Webdesign, Videoproduktion, Event Management, Fotografie, Hair- und Make-up Styling und vieles mehr handeln, um nur einige Beispiele zu nennen.

Mein erster Job für Solent Creatives war ein Redesign für eine Bar in Southampton. Diese möchte sich durch ein exklusiveres Konzept und Design von anderen Pubs abheben. Aufgabe war es das bestehende Logo zu überarbeiten und Visitenkarten, Treuekarten und weiteres Geschäftsmaterial, sowie eine Webseite zu designen. Nach einigen Tagen hatte ich das erste Kundengespräch auf Englisch und hab hier mit dem Geschäftsführer der Bar abgesprochen, was ihm wichtig ist und was er sich genau für die Neueröffnung seines Lokals vorstellt. Mit diesem Input habe ich in den darauffolgenden Tagen das Redesign umgesetzt und dem Kunden präsentiert. Das Ergebnis könnt ihr hier sehen…

 

Ich finde das eine sehr gute und praktische Idee, mit Hilfe einer Designagentur direkt an der Universität Studenten auf das Berufsleben vorzubereiten. Bei Fragen stehen einem die Lehrer jederzeit zur Seite und somit gelingt jedem der erste eigene Job und man wächst an seinen Erfahrungen. Für mich ein ganz klarer Pluspunkt dieser Universität.

Anne-Katrin Ziegan zuletzt bearbeitet am 18.11.2017