< zurück zum Blog von Moritz Schmehling
< zurück zum Universitätsprofil: Griffith University Brisbane

Update Studyweek 12

Mittlerweile befinde ich mich schon in der zwölften Studyweek, was bedeutet, dass alle Kurse inklusive Vorlesungen vorbei sind und ich meine Assignments bereits abgegeben habe. Der Workload meiner Kurse war schon nicht zu unterschätzen - dass hätte ich anfangs nicht gedacht. Pro Kurs hatte ich 1-2 Essays mit bis zu 15 Seiten plus entweder mehrere Quizze oder eine Prüfung am Ende des Semesters. Ich bin froh, dass ich rechtzeitig mit meinen Assignments begonnen habe und somit genug Zeit hatte alle rechtzeitig abzugeben. Wie ich bereits in einem meiner vorherigen Beiträge berichtet habe, ist bedingt durch das neue Trimester System die Zeit knapper geworden, bei gleichem Workload der Kurse. Vor allem wenn manche Kurse erst etwas später im Semester beginnen. Daher rate ich jedem, der sich für ein Trimester an der Griffith University (insbesondere im Master) eingeschrieben hat, rechtzeitig mit den Assignments zu beginnen und den Workload nicht zu unterschätzen, um am Ende nicht in Arbeit unter zu gehen. Für mich ist nun das meiste geschafft und ich habe, bedingt durch meine vielen Assignments, nur noch eine Prüfung in der ersten Oktoberwoche. Anschließend geht es für mich für 4 Tage zum Surfen nach Byron Bay ehe ich wieder meinen Heimweg nach Deutschland antrete. Von meinem Surfkurs werde ich in einem der nächsten Beiträge berichten!

Library

Moritz Schmehling zuletzt bearbeitet am 30.09.2017