< zurück zum Blog von Gaetano Vasta
< zurück zum Universitätsprofil: Murdoch University

Module & Bewertung

Die Module bestanden weniger aus komplexem Wissen oder dem endlosen Auswendiglernen von Inhalten, sondern mehr aus Fleißarbeit, die Abgaben zu erarbeiten und der Ausdauer, die Veranstaltungen zu besuchen.

An meiner Heimathochschule wird die Modulnote meist komplett aus der Klausur am Ende des Semesters gebildet. Für die Module an der Murdoch gehen die während des Semesters erbrachten Leistungen meist zu 50% in die Gesamtnote mit ein. Wer kontinuierlich die Veranstaltungen besucht und die Abgaben erarbeitet, hat eine gute Chance, die Kurse zu bestehen.

Die Note setzt sich meist aus Laborberichten, Ergebnisse der Workshops, Projekten, Assignments, Zwischenklausuren und der finalen Klausur zusammen.

 

ENG109_Engineering computing systemes

Completion Workshop Questions:        20%

Assignment Published by Week 4:        12%

Laboratory Performance:                         10%

Laboratory Project Demonstration:        8%

Closed Book Exam Theoretical exam:  50%

 

ENG203_Heat and Mass Transfer            

Design Project:          15%                                     

Final Exam:                 50%                                     

Laboratory Reports:  15%                                      

Assignments:             20%

 

Für das Fach „Heat and Mass Transfer“ setzt sich die Note aus der Endklausur und verschiedenen Abgaben zusammengesetzt. Die Labore fanden jede zweite Woche in Dreiergruppen statt. Es wurden verschiedene Experimente angeleitet durchgeführt und Messdaten erfasst. Später wurden die Daten ausgewertet, analysiert und ausführliche Berichte angefertigt. Weiterhin mussten während des Semesters vier Assignments eingereicht werden und ein Projekt mit ausführlicher Dokumentation in Zweiergruppen erarbeitet werden.

Die Veranstaltungen finden meist in kleineren Gruppengrößen von 10 bis 20 Personen statt und das Wissen wird ausführlich und verständlich vermittelt. Die lehrenden Personen waren stets freundlich und engagiert.

Auf mich hatte die Lehre an der Murdoch einen positiven Einfluss. Durch die intensive Vorbereitung vor den Prüfungen, hatte ich mehr Ruhe zum Hinterfragen, Verstehen und Verinnerlichen der Inhalte.

 

Gaetano Vasta zuletzt bearbeitet am 01.02.2020