< zurück zum Blog von Jara Beckmann
< zurück zum Universitätsprofil: San Diego State University

Goodbye San Diego

Liebe Leute,

das Semester an der SDSU ist vorbei. Ich hatte eine wunderbare Zeit und kann all die Eindrücke gar nicht in Worte fassen.

Ich kann jedem nur raten, ein Auslandssemester in San Diego zu verbringen. Die Stadt ist unglaublich facettenreich und hat sehr viel zu bieten.

Die Uni dort hat mir auch großen Spaß gemacht. Der Campus ist wunderschön und außerdem war es toll, mal ein Bild von dem amerikanischen Uni-Leben zu bekommen. Es ist wirklich anders als in Deutschland und es ist interessant, einen Einblick in die amerikanischen Kurse und das ganze System zu bekommen.

Besonders gut hat mir auch das Reisen gefallen. Es ist auf jeden Fall empfehlenswert, sich die Zeit zu nehmen, um Kalifornien, Hawaii oder auch Las Vegas und den Grand Canyon anzuschauen. Es gibt meistens einige Feiertage, sodass man am Stück genug Tage frei hat, um auch mal eine längere Reise zu unternehmen.

Also ich kann von meiner Seite aus sagen, dass ich einfach nur begeistert war und wünsche allen, die bereits in den Vorbereitungen stecken, ein tolles Auslandssemester 

 

 

Goodbye

Jara Beckmann zuletzt bearbeitet am 01.01.2014