< zurück zum Blog von Dominique Spanier
< zurück zum Universitätsprofil: Griffith University Gold Coast

The first day at Griffith University

Mates
Am 18.07.2016 hatte ich meinen ersten Tag in der Universität. Gegen 9 Uhr bin ich zur Uni gefahren und wurde direkt von den "Griffith Mates" empfangen. Die Griffith Mates bestehen aus einem Team von internationalen Studenten und nationalen Studenten. Sie heißen die neuen Studenten Willkommen und stehen jedem für Fragen zur Verfügung. Einer von ihnen hat uns in einer kleinen Gruppe über das Campusgelände geführt. Der Campus an der Gold Coast ist sehr groß und ich bin mir sicher, dass ich mich das ein oder andere mal verlaufen werde.

Hörsaal
Um 10 Uhr mussten sich alle Auslandsstudenten vor einem Hörsaal versammeln. Dort haben wir dann 2 Stunden Informationen über das Auslandssemester erhalten. Nach dem Vortrag wurden wir mit einem BBQ empfangen. Es gab Würstchen (Sausages) und Burger.

Außerdem gab es viele Informationsstände der verschiedenen Gruppen an der Uni. Sei es Sportgruppen oder externe Veranstalter die über das ganze Semester Events anbieten. Es war wirklich sehr gut organisiert. Man fühlt sich einfach gut aufgehoben in der Uni und wenn man Fragen oder Probleme hat, gibt es zahlreiche Ansprechpartner die einem helfen.

Der erste Tag hat mir wirklich gut gefallen und all die Sorgen die ich hatte, haben sich in Luft aufgelöst. Ich bin mir sicher, dass ich eine super gute Universität gefunden habe und freue mich auf die Fächer die ich besuchen werde. Ich studiere Wirtschaftsrecht und habe drei Kurse belegt, internationales Arbeitsrecht, Wirtschaftsethik und Kriminalrecht. Bin gespannt wie ich zurecht kommen werde, aber ich bin recht zuversichtlich und freue mich auf den offizielen Start nächste Woche.

Dominique Spanier zuletzt bearbeitet am 22.07.2016