< zurück zum Blog von Sarah Ojukwu
< zurück zum Universitätsprofil: California State University, Long Beach

GO BEACH Campus & Campus Life

 

First of All: I LOVE THE CAMPUS. Unser Campus ist nicht umsonst einer der größten in Kalifornien. Ich finde, dann muss der auch was hergeben. Ne im ernst man hat so viele Möglichkeiten bei uns auf dem Campus. Im Bookstore bekommt man alles an Schulmaterialen, Fanartikeln et cetera und neuerdings sogar Kosmetik :o (für alle girls: NYX Produkte yeess). Es gibt unzählige Möglichkeiten, sich zum Lernen zurück zu ziehen. Mein Lieblingsplatz is wahrscheinlich der Pool/Jacuzzi im Students Recreation Center. Da mache ich gern mein Unizeug und sonne mich währenddessen - was ein life haha. Das Student Recreation Center, wie der Name schon sagt, ist ein großes Gebäude mit mega vielen Sportmöglichkeiten für CSULB Studenten und Mitarbeiter. Es gibt es ein großes Gym, Klettermöglichkeiten, eine Laufbahn, ein Pool und soweit ich weiß auch Wellness-Möglichkeiten - alles for free (sollte es auch, bei den Studiengebühren haha).

Essens-Möglichkeiten gibt es auch genügend, obwohl ich mir meistens was von zuhause mitnehme weil es hier eher: PRICY, UNHEALTHY ist - typisch amerikanisch eben haha. Ne also kommt drauf an, worauf man Lust hat, aber vieles ist schon eher Fastfood. Die Burger @TheNugget kann man auch mit Vollkorn Brötchen bekommen xD.Die Pyramide ist eine riesige Sportarena in Form einer Pyramide wo die großen Teams wie Basketball und Volleyball ihre Spiele haben.

Ich persönlich bin den Cheerleadern beigetreten. Wir haben Auftritte bei verschieden Games, aber hauptsächlich bei Hockey und Rugby Games unserer Schulteams. Homecoming wird unser größter Auftritt sein! Dazu später mehr! LET’S GO LONG BEACH LET’S GO! 

Good to know 

 

  • Du musst ein Skateboard, ein Scooter oder viel Kondition auf dem Campus haben xD
  • andere Studenten sind in der Regel nett und super hilfsbereit 
  • man bekommt viel Support vom StudyAbroad Office (shoutout to Abraham who always helped me, even with dumb questions) 
  • es fahren viele Busse und Shuttles zum Campus, es sei denn es gibt Bauarbeiten wie bei uns in der ersten Woche des Unistarts (15min Walk :)) 
  • Americans lieben FREE GIFTS (meine bisherige Ausbeute: eine Sporttasche, zwei Trinkflaschen und unnötiges Kleinzeugs, aber hey immerhin for free) 
     

       

Sarah Ojukwu zuletzt bearbeitet am 15.10.2018