< zurück zum Blog von Nadya Yoksulabakan
< zurück zum Universitätsprofil: California State University, Channel Islands

Sporty Spice in SoCal

 Hello!

Ich sitze grad in der CSUCI library und warte auf meinen nächsten Kurs. Da dachte ich, ich berichte euch mal ein wenig über den Uni-Sport und andere Sportangebote im Ventura County. In dem recreation-center der Uni (sprich das Gym) werden Basketball, Volleyball, Cheerleading, Lacrosse, Zumba, Yoga und Soccer angeboten. Die meisten Sportarten werden von CI Studenten selbst geleitet. Ich gehe zwei mal die Woche (Dienstags und Donnerstags) zum Zumba und mittwochabends ist Yoga angesagt. Da sich die Uni, deren Website und auch die Sportangebote immer noch in der Aufbauphase befinden, muss man sich selbst ein wenig schlau über alles machen. Von daher dachte ich, kläre ich angehende CI international students mit dem Blogeintrag über paar Infos auf. Wenn ihr eure Stundepläne erstellt, empfehle ich euch, keine Kurse zu belegen, die später als 18 Uhr enden. Vorausgesetzt natürlich, ihr seid am Uni-Sport interessiert. Die meisten Sportkurse finden zwischen 6pm und 9pm statt.

Außerhalb des rec-centers gibt es auch die Möglichkeit, Segel- oder Paddelboardkurse zu belegen. Alles ganz umsonst und auch ein Angebot von der Uni. Ich habe den Segelkurs am Anfang des Semesters gemacht und hatte echt viel Spaß dabei. Der Kurs geht nur vier Wochen, dafür ist jede Kurseinheit knapp 5 Stunden lang. Es lohnt sich aber und macht echt Spaß. Der Kurs findet am Channel Islands Harbor in Oxnard statt – die Location ist wunderschön! Und wie gesagt, all die Kurse sind ganz umsonst. Nach dem Segelkurs bin ich meistens direkt in Oxnard geblieben und zum Sunset-Yoga by the Beach gegangen. Das Sunset-Yoga wird nicht von der Uni angeboten, ist aber dennoch umsonst und basiert nur auf Spenden. Das Sunset-Yoga am Oxnard Beachpark ist einfach unschlagbar, da man direkt am Strand ist, das Meerrauschen im Ohr und eine Sicht auf das Meer und den Sonnenuntergang hat.

Auf dem Bild, das ich mit dem Eintrag poste, bin ich zwar nicht beim Sunset-Yoga. Gestern war ich jedoch am Silverstrand Beach, ebenfalls in Oxnard. Meine Freundinnen und ich haben einen eigenen Yoga-Beachday daraus gemacht.

Was an sportlichen Aktivitäten in Südkalifornien natürlich nicht vergessen werden darf: das Surfen. An der Uni gibt es den Surf-Club, jedoch fehlen dem die finanziellen Mittel, um Surfequipment für Kurse anzuschaffen. An der CI lernt man aber schnell genug Surfer kennen, die mehr als genügend Surfbretter haben und auch welche verleihen/teilen wie auch immer. Dann fehlt nur noch das Wetsuit, vor allem in kalten Monaten. Ich habe mein Wetsuit aus einem Surfshop, der sowohl gebrauchte als auch Neuware verkauft. Da gibt’s gebrauchte Wetsuits ab $30!

Was ich hier auch ziemlich oft mache, ist hiken gehen. Von Camarillo bis Malibu und noch weiter südlich gibt es einfach die schönsten Wanderwege an der Küste entlang. Mein Lieblings-Hike bisher war der Jim Morrisson Hike in Malibu!

In Cali wird einem quasi nie langweilig... Jetzt geht’s gleich erst mal wieder zur Uni und am Wochenende sind Surfen, Paintball und Coachella-Shopping angesagt! Noch 8 Tage bis zum Festival, kann es kaum glauben!

 

Sonnigste Grüße von der Westcoast, 

Eure Nadyaaaa 

 

Yoga by the Sea - Silverstrand, Oxnard

Nadya Yoksulabakan zuletzt bearbeitet am 13.04.2016