< zurück zum Blog von Human Kohzadi
< zurück zum Universitätsprofil: Universitat Autònoma de Barcelona

Sehenswürdigkeiten

Sightseeing in Barcelona

 

 

Bitte nicht falsch verstehen! Ich habe mich nicht in einen von den unzähligen Sightseeing - Bussen gesetzt und die Stadt systematisch nach Sehenswürdigkeiten abgeklappert. Demnach fehlen mir bestimmt noch 1,2 sehr erwähnenswerte Orte, aber ich denke, dass ich die wichtigsten Orte gesehen habe und sie hier auch für alle Interessierten näher beschreiben kann.

 

Sonderlich viel über die Sagrada Familia möchte ich eigentlich gar nicht schreiben. Es ist ohne Zweifel ein sehenswertes Gebäude,  jedoch ist es auch 24/7 von Touristen umzingelt. Folglich für mich bei weitem nicht das Schönste, was ich in dieser Stadt gesehen habe.

 

Weiterhin würde ich gerne den Strand in Barcelona hervorheben. Klar – ein Strand ist nicht gerade eine klassische Sehenswürdigkeit, jedoch finde ich, dass man die Strandlandschaft Barcelonas in diesem Kontext unbedingt erwähnen sollte.  Es gibt sage und schreibe 7! Strandabschnitte in Barcelona. Ein Luxus, den man als Bewohner dieser Stadt (und als Auslandsstudent sowieso) unbedingt ausnutzen sollte! Kleiner Tipp: Wer den Touristen-Strömen etwas entgehen will, setzt sich an die Strände jenseits vom Barcelonetta-Strand. (Nova Icaria und Bogatell sind sehr zu empfehlen) Ein sehr angenehmer Zeitvertreib, wenn man gerade Freistunden zwischen den Uni-Kursen hat ;) . Zudem verwandelt sich die Strandmeile abends zu einem beliebten Ziel für die Party-People, da hier einige der beliebtesten Clubs der Stadt ihren Standort haben.  Mir persönlich sagen Clubs zu, wo die Verteilung zwischen Touristen und Einheimischen zumindest gleichverteilt ist. Diesbezüglich kann ich das Pacha definitiv weiterempfehlen. 

 

Orte, die man ansonsten noch unbedingt gesehen haben sollte, sind die beiden Berge, die quasi unmittelbar um Barcelona herum liegen. (Montjüic und Tibidabo).

Vom Montjüic aus hat man eine spektakuläre Aussicht auf den Hafen und das Meer, wohingegen man vom Tibidabo aus die ganze Stadt vor sich liegen hat. Für Festival- und Party-Besucher ist der Montjüic ebenfalls auch sehr beliebt, weil hier prinzipiell über das gesamte Jahr die angesagtesten Parties oder Festivals stattfinden.

Zurzeit gibt es das wöchentliche Picnic Electronik, welches sehr aufwendig und cool gemacht ist! 

Aussicht vom Montjüic

Human Kohzadi zuletzt bearbeitet am 16.09.2015