< zurück zum Blog von Ina Saretzki
< zurück zum Universitätsprofil: London South Bank University

OXFORD

Gestern haben wir einen WG-Ausflug nach Oxford gemacht. Die jeweils 1,5stündige Hin- und Rückfahrt mit dem Megabus kostet ca.18 Pfund und lohnt sich wirklich!

Oxford ist euch sicherlich aufgrund der renommierten Oxford University bekannt. Da die Uni aus 38 Collages besteht, steht in der Stadt auch so gut wie alles im Zusammenhang mit der Uni.

Unser erster Stopp war der Covered Market, eine große Markthalle mit zahlreichen Verkaufs- und Imbissständen. Sehr zu empfehlen sind die super leckeren Cookies bei Ben´s Cookies.

Die Church of St. Mary the Virgin ist die Universitätskirche, da die Uni um sie herum gebaut wurde. Die 4 Pfund für den Aufstieg auf den Turm lohnen sich auf jeden Fall, der Ausblick über die Universität ist atemberaubend!

Auch waren wir im Innenhof der Bodleian Library, der größten Universitätsbibliothek Oxfords. Die Räume können auch besichtigt werden, jedoch kostet das Eintritt.

Kein Eintritt kostet ein Besuch im Blackwell´s Bookstore. Der Norrington Room der Buchhandlung ist der größte Raum in Europa, in dem Bücher verkauft werden. Auch beeindruckend ist die Tatsache, dass der Raum unter den Gärten des Trinity Colleges liegt. Hier nach Büchern zu stöbern ist ein Vergnügen!

Wir hätten noch gerne den Botanischen Garten der Universität besichtigt, der zugleich der älteste Botanische Garten Großbritanniens ist. Leider kamen wir 20 Minuten zu spät, denn die Kassen schließen um 4pm. Pech gehabt…

Ich musste hier an einige Szenen aus dem Film Riot Club denken, den wir uns hier vor Kurzem im Kino angesehen haben. …Die meisten von euch werden jedoch an Harry Potter denken ;)

Beste Grüße

Ina

Oxford

Ina Saretzki zuletzt bearbeitet am 19.10.2014