< zurück zum Blog von Paul Blass
< zurück zum Universitätsprofil: London South Bank University

Internationaler Studierendenausweis / ISIC

Servus,

mittlerweile habe ich das schöne Bayreuth verlassen und auf dem Weg nach London einen Zwischenstop in Dortmund eingelegt.

Am Dienstag geht es dann mit dem Zug weiter nach London.

 

Der heutige Eintrag wird wohl etwas kürzer, da ich mich auf dem Sprung befinde.

 

Heute geht es um den ...

Internationalen Studierendenausweis

 

Den Ausweis kann man an seiner Heimatuniversität - meistens beim Studentenwerk - beantragen oder online über die Seite des ISIC.

Mit dem Ausweis erhaltet ihr z.B. freien Eintritt zu Museen in London, 15 % bei Moss bros. einem Herrenausstatter, 20 % bei The North Face.

Zur Zeit kostet er noch 12 €, da er  auch leider nur noch bis Ende des Jahres gilt.

Ab September kann man sich aber schon den neuen Ausweis ausstellen lassen, zwar für 15 €, aber dafür hält er nicht nur ein Jahr, sondern 1 1/2 Jahre!

Hier finden Ihr eine Liste aller tollen Benefits.

 

Ich denke, dass ich mir mit meiner Freundin das Imperial War Museum und die National Portrait Gallery ansehen werde, da wir  durch den Ausweis freien Eintritt bekommen.

Die nächste Woche wird bestimmt spannend und mittlerweile spüre ich das Kitzeln in den Fingerspitzen.

Ein Highlight der nächsten Woche wird für mich ganz klar mein Geburtstagsgeschenk sein: Tickets für die "Bond in Motion" Ausstellung im London Film Museum Convent Garden. Ich freue mich schon wie ein kleiner Junge darauf und werde euch natürlich auf dem Laufenden halten.

 

Bis dahin,

Paul

 

Mein ISIC Ausweis

Paul Blass zuletzt bearbeitet am 08.09.2014