IEC - International Education Centre
Zertifizierter Info- und Bewerbungsservice für das Auslandsstudium
Tell a friendtwitterfacebookXINGLinkedInGoogle +1

Singapore

Singapur ist das Tor nach Asien und bietet kulturelle Vielfalt auf kleinstem Raum. Auslandssemester, Bachelor- und Masterprogramme sind hier oft preiswerter, unterrichtet wird auf Englisch. Jetzt kostenlos von IEC beraten lassen!
Singapur bietet eine einzigartige Mischung aus Tradition und westlichen Lebensstandard
Videos

Fast Facts

Hauptstadt Singapur
Einwohner etwa 4,6 Mio.
Größe ca. 710 km²
Zeitzone UTC +8 Zeitzonen
Währung Singapur Dollar (S $) Währungsrechner
Amtssprachen Malaiisch, Hochchinesisch, Tamil, Englisch

Anzahl Partneruniversitäten 2

Informationen zum Studienland

Der Löwe unter den Tigerstaaten: Hier treffen uralte Traditionen auf Fortschritt und rasante wirtschaftliche Entwicklung. Der kleine Inselstaat mit seinen 5,2 Millionen Einwohnern ist flächenmäßig so groß wie Hamburg und liegt zwischen Malaysia im Norden und Indonesien im Süden. Er ist idealer Ausgangspunkt, um sich den aufstrebenden asiatischen Raum zu erschließen.

Eine einzigartige Mischung aus traditioneller Kultur und westlichem Lebensstandard zu vergleichsweise geringen Lebenshaltungskosten bildet eine optimale und spannende Basis für ein Studium im Ausland. An allen Hochschulen wird auf Englisch unterrichtet – also ein sanfter Einstieg in die asiatische Welt!

Das multikulturelle Singapur schätzen Menschen aus der ganzen Welt. Der größte Teil der Bevölkerung stammt selbst von Einwanderern ab: 73 Prozent sind chinesischer, 13 Prozent  malaiischer und neun Prozent indischer Herkunft.  Die offizielle Sprache Singapurs ist Malaiisch. Englisch ist jedoch die dominierende Sprache im Geschäftsleben und im Bildungswesen. 

Klima: Neben der kulturellen und kulinarischen Vielfalt trägt auch das Klima zu einer unverwechselbaren Erfahrung bei. Singapur befindet sich in der äquatorialen Klimazone: das ganze Jahr über bleiben die Temperaturen bei hoher Luftfeuchtigkeit konstant um die 27ºC. 

Den Freizeitaktivitäten sind in der pulsierenden Metropole kaum Grenzen gesetzt. Neben zahlreichen Sportanlagen, Cafés, Parks und Gärten laden die zahlreichen Shopping Malls und kulinarischen Stände an sieben Tagen in der Woche von 9-23 Uhr zum Zeitvertreib ein. Auch der Strand ist nicht weit weg.

Darüber hinaus ist Singapur idealer Ausgangspunkt für Reisen durch Südostasien.

Semesterzeiten: März, Juli und November (Trimester). 

Kosten pro Semester: Das Studium kostet je nach Studiengang zwischen 3.000 und 5.000 EUR im Semester. Zusätzlich zu den Studiengebühren müssen Sie Wohn- und Lebenshaltungskosten zahlen, d. h. Miete, Essen, Kleidung, Bücher, Freizeit, Reisen, Telefon usw. Die Kosten hängen vom Lebensstandard ab. Zu rechnen ist aber mit 3.000 bis 4.000 EUR pro Semester.

Krankenversicherung: Eine Auslandskrankenversicherung ist nicht obligatorisch, wird aber stark empfohlen.

Verkehrsmittel: Das kleine, kompakte Land hat eine moderne Infrastruktur, die zu den besten der Welt gehört. Bus, Taxi und das effiziente U-Bahnsystem MRT (Mass Rapid Transit) bringen Sie schnell und günstig zum gewünschten Ort. Es gibt ein eigenes Studententicket, den sogenannten Tertiary Student ez-link card, der in allen Bussen und Zügen benutzt werden kann. Mit dem Schiff kommen Sie zu den Inseln rund um Singapur. Die traditionellen Rikschas sind aus den Hauptstraßen verschwunden, nicht aber aus Chinatown und den Seitenstraßen.

Unterkunft: Sie können zwischen einem Zimmer und einer größeren Wohnung wählen, die sie auf dem privaten Markt oder in den öffentlichen Wohnungskomplexen bekommen. Wir empfehlen Ihnen, schon im Voraus nach einer Bleibe zu suchen.

Hochschultypen

Das angelsächsisch geprägte Hochschulsystem ermöglicht den Erwerb eines Bachelor-, Master- und Doktorgrades. Die guten Rahmenbedingungen in sicherer Umgebung einer aufstrebenden Region ziehen viele ausländische Universitäten an, die sich durch einen externen Campus in Singapur neben drei einheimischen Universitäten etablieren. Vor allem australische Unis wie die James Cook University Singapore und die Curtin University Singapore bieten ein reiches Angebot an Studienmöglichkeiten.

Visum

Für einen Studienaufenthalt muss ein Student Pass beantragt werden. Entsprechende Antragsformulare werden bei der Universität mit der Studienplatzannahme eingereicht und von dort an die entsprechenden Behörden weitergeleitet. Die Bearbeitungszeit für das Visum beträgt in der Regel sechs bis acht Wochen. Wer länger als sechs Monate bleibt, muss sich einer ärztlichen Untersuchung unterziehen. Mehr Informationen erhalten Sie auf der Webseite der Embassy of the Republic of Singapore Berlin.

Arbeit

Eine Arbeitserlaubnis erhalten Studierende in Singapur leider nicht.

IEC Community - Studieren in Singapur

Vernetzen Sie sich mit anderen Studieren auf
unserer Facebook Seite:
facebook.de/auslandsstudium

oder in den IEC Facebook Gruppen:
Studieren in Singapur

Nützliche Links

Auslandssemester mit integriertem Sprachkurs
Auslandssemester mit integriertem Praktikum
Auslandspraktikum
Sprachreisen
Auslands-BAföG
Auslands-BAföG für Singapur
Bewerbungsunterlagen
Beratungsanfrage zum Auslandsstudium
Finanzierung
Flüge mit Studententarif
IEC Study Guide bestellen
Erfahrungsberichte über Auslandsstudium

IEC Ambassador in Singapur

IEC Ambassador in Singapur: Erfahren Sie mehr über Singapur im Blog Auslandssemester in Singapur von Rebecca Hönmann

Geschrieben von: