IEC - International Education Centre
Zertifizierter Info- und Bewerbungsservice für das Auslandsstudium
Tell a friendtwitterfacebookXINGLinkedInGoogle +1

Sprachnachweis

Fließend Englisch zu sprechen und zu schreiben ist mittlerweile für den Berufseinstieg, egal in welcher Branche, eine Selbstverständlichkeit. Wer sich für ein Studium im Ausland entscheidet, wird seine Englischkenntnisse automatisch professionalisieren und somit gewappnet sein für die berufliche Laufbahn. Zudem bieten viele Universitäten internationalen Studierenden zur Verbesserung akademischer Englischkenntnisse bereits vor und während des Semesters gezielte und zum Teil kostenlose Sprachkurse an.

TOEFL

Der TOEFL ist der Standard Sprachtest für Universitäten in den USA. Jedes Jahr machen fast eine Million Menschen einen TOEFL. Im Gegensatz zum IELTS ist der TOEFL in Deutschland ein Internet basierter Test, der mehrmals monatlich in zertifizierten Testzentren abgenommen wird. Geprüft werden vor allem die Sprachqualifikationen im akademischen Bereich, dabei wird das Sprechen, Hören und Schreiben bewertet. Über die offizielle Website www.de.toefl.eu kann man sich online und per Kreditkartenzahlung anmelden – eine frühe Anmeldung empfiehlt sich. Eine Liste der Testzentren und Testtermine ist zu finden auf www.ets.org/toefl.

IELTS

Im Gegensatz zum TOEFL ist der IELTS eher an den Universitäten im Commonwealth bekannt und an das britische Englisch angelehnt. Der IELTS besteht aus vier Bestandteilen aktiver Sprachfertigkeit: Hörverständnis, Leseverständnis, schriftliches und mündliches Ausdrucksvermögen. IELTS testet vor allem praxisorientiertes Englisch, wie es für Arbeit, Studium und im Alltag gebraucht wird. Anders als beim TOEFL, der mittlerweile komplett virtuell stattfindet, sitzt man bei der IELTS Prüfung einer Prüferin oder einem Prüfer direkt gegenüber. Auch für den IELTS empfiehlt sich eine frühzeitige Anmeldung über das British Council in Berlin. Dies ist mittlerweile auch online möglich. Nähere Informationen zu den Prüfungsterminen und Orten findet man unter: www.britishcouncil.de. Hinweise zur Vorbereitung finden sich hier: www.ielts.org.

Alternativen zum TOEFL und IELTS

Viele IEC Partneruniversitäten akzeptieren auch ein DAAD Sprachzeugnis als alternativen Sprachnachweis. Dieses kann man kostenlos und unkompliziert am Sprachinstitut jeder Universität in der Regel durch eine nur kurze Prüfung erhalten. Ein/e Dozent/in nimmt die Prüfung ab und stellt danach das Zeugnis aus. Sehr oft wird in der Kombination mit dem DAAD Sprachzeugnis das Abitur oder die Fachhochschulreife verlangt. Die Englischnoten sollten in diesem Fall nicht schlechter als befriedigend gewesen sein. Einige Universitäten akzeptieren auch ein Empfehlungsschreiben über die Sprachkenntnisse. Ein Professor oder Dozent bestätigt in diesem Fall die Befähigung einer Bewerberin oder eines Bewerbers, erfolgreich im englischsprachigen Ausland studieren zu können. Des Weiteren wird ein High School Abschluss oder ein Studienaufenthalt im englischsprachigen Ausland, wenn dieser nicht länger als zwei Jahre zurück liegt, akzeptiert. Und natürlich, wenn Englisch die Muttersprache ist. Welche IEC Partneruniversitäten Alternativen akzeptieren, weiß das IEC Beratungsteam.

www.sprachzertifikat.org

Sprachzertifikat.org

Auf der Suche nach dem richtigen Sprachzertifikat bzw. Sprachdiplom, egal, ob für den beruflichen oder auch privaten Gebrauch, hilft Sprachzertifikat.org weiter. Weit über 100 verschiedene Sprachzertifikate, Diplome sowie Sprachtests in derzeit 16 Fremdsprachen werden vorgestellt und gemäß des Europäischen Referenzrahmens einander gegenüber gestellt. Für Englisch gibt es sogar einen Sprachzertifikats-Test, mit dem man anhand weniger Fragen herausfinden kann, welches Zertifikat für seine persönlichen Zielsetzungen das Richtige ist. www.sprachzertifikat.org

TOEFL Prüfungszentrum GLS in Berlin

GLS ist Prüfungszentrum für den TOEFL Test in Berlin und Brandenburg.

TOEFL Vorbereitungskurse dauern 2 Wochen und schließen mit dem TOEFL Test ab. Beginn: min. 1 x pro Monat mit max, 12 Teilnehmern

Wann und wie anmelden?

1. Schritt ist die Anmeldung zum TOEFL Test - nicht bei GLS, sondern direkt bei TOEFL (TOEFL weist Sie dann GLS zu). Zum Test anmelden können Sie sich:

  • auf der TOEFL Website (TOEFL iBT auswählen) oder
  • telefonisch über die Hotline in Holland: 0031 320 239 540.

Bitte melden Sie sich min. 2 Wochen vor dem Test an, je eher desto besser, wenn Sie sich Ihren Wunschtermin sichern möchten. Danach suchen Sie sich den Vorbereitungskurs aus, der terminlich passt und melden sich zum Kurs an mit diesem GLS Formular.

IELTS Test @ GLS Sprachschule Berlin

Die IELTS Vorbereitungskurse bei GLS dauern 2 Wochen und enden mit dem IELTS Test am British Council.

Beginn: 1 x pro Monat | Max. 12 Teilnehmer

Viele Universitäten akzeptieren den IELTS als britisches Äquivalent des TOEFL. Der IELTS Test bewertet Englischkenntnisse auf einer Skala von 0 - 9. Für ein Studium brauchen Sie i.d.R. min. 6 Punkte, was dem Niveau B2 entspricht.

Wann und wie anmelden?


Der erste Schritt für die Anmeldung geht über das British Council in Berlin, min. zwei Wochen vor dem gewünschten Testtermin. Wenn Sie Ihren Testtermin haben, melden Sie sich zum terminlich passenden Vorbereitungskurs bei GLS an, mit diesem Formular.

Fachspezifische Fremdsprachenausbildung

Die fachspezifische Fremdsprachenausbildung (FFA) kann besonders für Studierende der Rechtswissenschaften und für Absolvent/innen eines LL.B. bzw. Bachelor of Laws interessant werden, wenn sie einen LL.M. (Master of Laws) Studium im Ausland absolvieren möchten. Der erfolgreiche Abschluss einer FFA kann zur Reduzierung der Studiengebühren i.H.v. 25% und zur Befreiung vom Sprachnachweis an bestimmter Universitäten führen. Mehr Informationen darüber finden Sie im Profil der La Trobe University. Wo Sie eine FFA belegen können, weleche Voraussetzungen Sie erfüllen müssen und wie viel Zeit es für Sie kostet können Sie beim IEC Beratungsteam erfahren.