IEC - International Education Centre
Zertifizierter Info- und Bewerbungsservice für das Auslandsstudium
Tell a friendtwitterfacebookXINGLinkedInGoogle +1

Studium in Australien

Studieren in Australien - Down under hoch hinaus

 

Warum in Australien studieren? 

Wegen des vielfältigen Angebots und der internationalen Standards ist das Studium in Australien sehr populär geworden, und der Anteil der internationalen Studierenden ist hoch. Verglichen mit den USA sind die Studiengebühren niedrig. Die Lebenshaltungskosten sind mit Deutschland vergleichbar.

Wenn Sie Ihr Studium in Australien an einer von uns vertretenen Universität absolvieren möchten, können Sie direkt unser kostenfreies Beratungsangebot nutzen.Die Studienberater vom International Education Centre (IEC) leiten Sie Schritt für Schritt durch den Bewerbungsprozess und unterstützen Sie mit praktischen Ratschlägen rund um das Australien Studium an der gewünschten Universität. 

Ein Studium in Australien bietet Ihnen verschiedene Vorteile:

  • wertvolle Sprach- und Kulturkenntnisse
  • in der Regel höhere Arbeitsvergütung
  • landesspezifische Kompetenzen
  • Erweiterung des Horizonts

Wie studiert es sich in Australien?

In Australien gibt es 41 Universitäten. Die Studenten sind zur aktiven Teilnahme an Diskussionen und Projektarbeiten aufgefordert.

Das Studium ist in Australien in zwei Stufen untergliedert: Undergraduate (Bachelor) und Postgraduate (Master und Doktor). In der Regel dauert das Studium bis zum Bachelor drei Jahre und bis zum Mastergrad weitere ein bis zwei Jahre. Als Vertiefungsjahr nach dem Bachelor bieten viele australische Universitäten ein "Honours Degree" an.
Studierende haben auch die Möglichkeit, nach dem Bachelorgrad ein "postgraduate diploma" abzulegen, das auch als Jahr im Masterstudium angerechnet werden kann.
Eine weitere, sehr beliebte Möglichkeit besteht darin, ein oder zwei Gastsemester in Australien zu studieren (Study Abroad). Ein Study-Abroad-Programm ermöglicht ein fächerübergreifendes Studium mit der Möglichkeit, sich die Studienleistungen in Deutschland anrechnen zu lassen.

Semesterzeiten in Australien

Die meisten australischen Universitäten haben ein Semestersystem, einige wenige teilen das Studienjahr in Trimester. Zusätzlich bieten viele Hochschulen Sommerkurse an. Die Semester dauern von Februar bis Juni und von Juli bis November.

Stipendien für Ihr Studium in Australien

Es gibt neben der BAföG-Förderung weiter Möglichkeiten, das Studium an einer Uni in Australien zu finanzieren. Für Studenten mit am interessantesten sind sicher Stipendien. Neben den Stipendien australischer Universitäten oder Bildungsinitiativen aus Deutschland gibt es auch von IEC selbst Stipendien, um die Finanzierung Ihres Studiums in Australien zu unterstützen. 

Folgende australische Stipendien kommen vielleicht für Sie in Frage: 

  • Postgraduate Research Scholarships Scheme (IPRS)
  • Endeavour Awards
  • Stipendium der University of Newcastle
  • Stipendium der Bond University
  • Stipendium der Griffith University
  • Stipendium der La Trobe University
  • Stipendium der Macquarie University
  • Stipendium der University of South Australia
  • Stipendium der University of Technology, Sydney

Eine ausführliche Beschreibung der australischen Stipendien für Studenten aus dem Auslands haben wir ebenfalls für Sie vorbereitet. 

Auch IEC führt eigene Stipendien, und unterstützt Studenten mit bis zu 700 EUR bei Ihrem Auslandsaufenthalt.

Zu guter Letzt bleibt immer noch die Möglichkeit, das Studium in Australien kreditfinanziert zu realisieren. IEC hat gemeinsam mit der Deutschen Bildung einen maßgeschneiderten Kredit entwickelt. Aber es gibt natürlich noch andere Anbieter am Markt. 

Das komplexe und umfangreiche Thema der Finanzierung des Studiums im Ausland haben wir im Bereich "Finanzierung" noch einmal ausführlich aufgearbeitet. 

Sollten Ihnen das nicht weiterhelfen, beraten wir Sie gerne persönlich und kostenlos

Was ein Studium in Australien kostet

Für ein Semester fallen je nach Universität zwischen 5.000 und 8.500 EUR Studiengebühren an. Die Lebenshaltungskosten richten sich nach Ihren Bedürfnissen und Ihrem Wohnort in Australien. Zu rechnen ist mit etwa 4.000 bis 6.000 EUR pro Semester. Details zu Studiengebühren und Lebenshaltungskosten finden Sie auf den Profilen der einzelnen Universitäten. 
Hier geht es zu den Universitätsprofilen. 

Visum für ein Studium in Australien

Für einen Studienaufenthalt von über drei Monaten wird ein Studentenvisum für Australien benötigt, das Deutsche und Österreicher bequem online beantragen können. Bei einem Aufenthalt von über zwölf Monaten ist eine ärztliche Untersuchung bei einem Vertragsarzt der Australischen Botschaft („panel doctor“) erforderlich. Webseite der australischen Botschaft

Krankenversicherung für das Auslandsstudium

Studenten müssen eine australische Krankenversicherung (OSHC) abschließen. Die meisten Hochschulen schließen diese Versicherung für die Studierenden ab und berechnen die Kosten zusätzlich zu den Studiengebühren (ca. 300 AUS $ im Jahr). Eine Zusatzversicherung ist unter Umständen empfehlenswert und kann bei deutschen Versicherungsanbietern angefragt werden.  Mehr zu Versicherungen für Studenten im Ausland.

Arbeiten in Australien

Mit Studienbeginn kann eine Arbeitserlaubnis beantragt werden, mit der man bis zu 20 Stunden während des Semesters und unbegrenzt in den Semesterferien arbeiten kann. 

Verkehrsmittel Australien

Da Australien ein großes Land ist, sind für Reisen zwischen den Städten oft Inlandsflüge notwendig. Es gibt diverse Rabatte, Ermäßigungsausweise und billige Fluggesellschaften. Die Bahn ist zwar ein angenehmes Verkehrsmittel, aber nicht besonders preiswert und schnell. Busreisen sind günstig, und es gibt mehrere Ermäßigungskarten. Unbedingt genügend Zeit einplanen! In den Städten gibt es U-Bahnen und Busse. Viele Studenten kaufen sich ein eigenes Auto (Gebrauchtwagen), um es vor Abfahrt wieder zu verkaufen. 

Wohnen in Australien

Sie können komfortabel im Studentenwohnheim auf dem Campus wohnen oder außerhalb des Hochschulgeländes leben, beispielsweise in einer Wohngemeinschaft. Meist greifen deutsche Studierende zur zweiten Möglichkeit. Die Preise variieren je nach Ort und Art der Wohnung. Die Hochschule hilft bei der Wohnungssuche. Wir empfehlen, sich von Deutschland aus eine vorläufige Bleibe für die Zeit der Wohnungssuche zu sichern. 

Serviceangebote für ausländische Studenten an australischen Hochschulen 

An den australischen Universitäten finden Studenten ein sehr umfassendes Serciveangebot vor.

Neuankömmlinge können sich vom Flughafen abholen lassen, die Mitarbeiter des "accommodation service" unterstützen bei der Wohnungssuche und am Anfang des Semesters findet eine "orientation" für internationale Studenten statt. Auch während des Semesters stehen die Mitarbeiter der Universität bei akademischen und persönlichen Fragen beratend zur Seite. 
Die Studienbedingungen in Australien sind erwiesenermaßen sehr gut. Bibliotheken haben sehr lange Öffnungszeiten, alle Hochschulen haben Internetanschluss und gut ausgestattete Computerräume. 

Wissenswertes über Australien

Hauptstadt: Canberra
Einwohner: 20 Millionen
Größe: ca. 8.000.000 km² 
Zeitzone: in Australien gibt es drei verschiedene Zeitzonen, somit schwankt die Zeitdifferenz zu Deutschland zwischen +6 und +10 Stunden. 
Währung: Australische Dollar (AUS $) Währungsrechner
Amtssprache: Englisch

Die australischen Ureinwohner, die Aborigines, sind wahrscheinlich die älteste Kultur der Welt: Mehr als 40.000 Jahre lang haben sie das Land bewohnt. Das moderne Australien ist eine multikulturelle Gesellschaft: Über 100 ethnische Gruppen sind dort zu Hause. Die Australier sind bekannt für ihre Gastfreundschaft. Ein besseres Klima als in Australien ist schwer zu finden, und der Lebensstil wird durch die vielen Outdoor-Aktivitäten geprägt. Australien besitzt mehr als 500 Nationalparks und 470.000 Kilometer Küstenlandschaft.

Weitere Infos der Australischen Regierung: studyinaustralia.gov.au

Unsere Partneruniversitäten in Australien

Akkreditierungen & Rankings
Group of Eight Group of Eight
AACSB (Business Accreditation) AACSB (Business Accreditation)
Australian Technology Network Australian Technology Network
EQUIS (Business Accreditation) EQUIS (Business Accreditation)
AMBA (Business Accreditation) AMBA (Business Accreditation)
Innovative Research Universities Innovative Research Universities
Nobelpreisträger Nobelpreisträger
Auslands-BAföG finanziert die Studiengebühren für ein Semester bis zu: